Cloverfield 3 – Premiere des ersten Trailers steht offenbar kurz bevor

Spread the love

Wer beim Super Bowl werben möchte, muss bekanntermaßen tief in die Tasche greifen. Wenige Sekunden Sendezeit können schon Kosten von bis zu fünf Millionen Dollar nach sich ziehen. Was konkret beworben wird, will daher gut überlegt sein, denn die wenigen verfügbaren Plätze werden traditionell heiß und ausgiebig von den Zuschauern diskutiert. Das weiß auch Netflix und plant die publikumswirksame Vorstellung eines ganz besonderen Exklusivtitels ein: Wie Deadline berichtet, will der Streaminganbieter das Event für die große Premiere des ersten Cloverfield 3-Trailers (Cloverfield Station) nutzen und den Deal mit Paramount Pictures somit endlich offiziell machen. Bei Netflix und Paramount wollte man die Gerüchte bis jetzt weder bestätigen noch dementieren, was eher für die Übernahme des mit Spannung erwarteten Cloverfield-Spin-Offs spricht. Auch hat Netflix beim letzten Super Bowl gute Erfahrungen mit den ersten Trailer zu Stranger Things 2 gemacht. Merkt Euch also Sonntagnacht für die ersten bewegten Bilder zu Cloverfield 3 vor!

Der Sci/Fi-Thriller, in dem John Krasinski aus 13 Hours oder Elizabeth Debicki (The Man from U.N.C.L.E.) spielen, handelt von amerikanischen Astronauten, die sich auf einer Raumschiffstation aufhalten, als das vollkommen Undenkbare passiert: nach einem Missgeschick mit dem Hadron-Teilchenbeschleuniger verschwindet die Erde plötzlich im Nichts. Während die Männer die Situation kaum fassen können, entdecken sie unerwartet ein europäisches Raumschiff auf ihrem Radar.

Geschrieben am 29.01.2018 von Torsten Schrader