Come Play – Steven Spielbergs Kinospuk kommt bei uns direkt in den Handel

Wenn Filmemacher-Ikone Steven Spielberg ruft, dann lässt man sich nicht lange bitten. Und das war bei Nachwuchsfilmer Jacob Chase wohl auch gar nicht nötig. Basierend auf seinem gefeierten Kurzfilm Larry setzte er im Auftrag von Spielbergs Amblin Entertainment letztes Jahr den großen Kinospuk Come Play um – dem die ganz große Premiere bei uns allerdings verwehrt bleibt.

Die Idee dahinter ist (wie die wirkungsvolle, millionenfach angeklickte Vorlage selbst) recht simpel gestrickt, aber schon im Trailer für den einen oder anderen Schreckmoment gut. Hier treffen wir nämlich auf Larry, einen erfreulich furchterregenden Grusel-Gesellen, der wieder einmal beweist:

Ein wenig Vorstellungskraft kann Berge versetzen! In der Geschichte wünscht sich der kleine Oliver (Azhy Robertson) so sehr einen eigenen Freund herbei, dass die Kreatur aus seinem Jugendbuch kurzerhand zum Leben erwacht. Sehen kann er die schlaksige, an ein albtraumhaftes Monster erinnernde Schreckgestalt, die ihm am liebsten im Dunkeln auflauert, allerdings nur, wenn er sie vorher erfolgreich mit der Kamera eines Mobiltelefons oder Tablets einfängt, was, wie sich im Trailer bereits abzeichnet, für einige unheimliche Momente gut ist.

Ein Monster entwickelt unheimliches Eigenleben

Denn natürlich zeigt sich Larry (wie man es bei einem modernen Scare Jump-Reißer dieser Größenordnung eben auch erwarten darf) immer dann, wenn er den größtmöglichen Buh-Effekt erzielt. Wer dabei unweigerlich an den effektiven Licht- und Schatten-Horror aus David F. Sandbergs Lights Out zurückdenken muss, der von James Wan mitproduziert wurde, liegt gar nicht so falsch.

Denn beide Filme, sowohl Come Play als auch Lights Out, gehen auf sehr positiv aufgenommene Kurzfilme zurück, die anschließend von erfahrenen Hollywood-Produzenten (Spielberg und Wan) entdeckt, auf Spielfilmlänge ausgedehnt und erfolgreich ins Kino gebracht wurden.

Larry ist nur elektronisch sichtbar! ©Universal Pictures

Wobei Come Play aufgrund der im vergangenen Oktober noch sehr aktuellen und akut grassierenden Coronapandemie und Lockdown-Bestimmungen nur eine sehr kurze und unrühmliche US-Kinopremiere (mehr als 10 Millionen Dollar waren nicht drin) beschieden war. Wohl auch wegen der eher enttäuschenden Zahlen aus Übersee verschlägt es den Film am 19. August dann auch ohne Umwege auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel.

Das ändert natürlich nichts an den offenbar durchaus vorhandenen Qualitäten des Films (60% beim Reviewdienst RottenTomatoes) und dem stark aufspielenden Cast um Gillian Jacobs (Community, Mädelsabend), John Gallagher Jr. als 10 Cloverfield Lane und Underwater – Es ist erwacht sowie Rachel Wilson (Stephen Kings Im hohen Gras), die die Eltern und Großeltern des verängstigten Azhy Robertson (Marriage Story) geben und Larrys schaurigem Treiben Einhalt gebieten wollen.

Ab August im deutschen Handel: Come Play. ©Universal Pictures

Geschrieben am 02.06.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
A Quiet Place 2
Kinostart: 24.06.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 24.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 01.07.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 01.07.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Skylines
DVD-Start: 17.06.2021In Skylin3s (Skyline 3) geht der Widerstandskampf in die entscheidende Runde. Und Lindsey Morgans Captain Rose Corley könnte unsere einzige Hoffnung auf Rettung sein. Nu... mehr erfahren
The Banishing: Im Bann des Dämons
DVD-Start: 24.06.20211938. Mit seiner jungen Frau Marianne und deren Tochter zieht der junge Vikar Linus in ein herrschaftliches Anwesen, um in seiner neuen Gemeinde Gutes zu tun. Doch von de... mehr erfahren
The Widow: Die Legende der Witwe
DVD-Start: 08.07.2021Seit drei Jahrzehnten verschwinden Menschen in einem dichten Waldgebiet nördlich von St. Petersburg. Am 14. Oktober 2017 ging ein Team Freiwilliger in die Wälder, um di... mehr erfahren
Wrong Turn
DVD-Start: 22.07.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
The Dare
DVD-Start: 30.07.2021Jay ist ein liebevoller Vater, allerdings auch ein hoffnungsloser Workaholic. An einem der seltenen Familienabende kommt es zu einer harten Wendung, als ein maskierter Ma... mehr erfahren