Conjuring 2 – Video: Dieser Dämon wurde durch die Nonne Valak ersetzt

Spread the love

The Nun ist fester Bestandteil vom Conjurverse. Dabei hätte Dämonennonne Valak ursprünglich mal ganz anders ausgesehen, wie Regisseur James Wan (Aquaman, Saw) jetzt auf seinem Instagram-Account enthüllt: «Eigentlich wäre Valak dieser geflügelte Dämon hier gewesen», schreibt Wan, der mit seinen Followern ein Behind the Scenes-Video teilt, das einen Mann (angeblich der Komponist von Conjuring 2) in einem unheimlichen Kostüm zeigt.

«Es handelte sich um einen schrecklich-schönen animatronischen Puppenkopf und handgemachten Bodysuit – alles entworfen vom talentierten Justin Raleigh. Mit ihm arbeite ich inzwischen schon seit dem allerersten Teil von Insidious zusammen. Wenn ich mich recht erinnere, dann habe ich damals lediglich einen Shot mit computeranimierten Flügeln fertiggestellt. Das Vieh war großartig und episch.»

«Aber so cool es auch war – es hat sich nicht wirklich so angefühlt, als würde es in jene Welt passen, die wir im Conjuring-Universum aufgebaut haben. Daher habe ich den Bösewicht noch während der Nachbearbeitungsphase abgeändert. Mir war einfach danach, Valak bodenständiger, persönlicher und gruseliger zu machen – und schon war unsere Dämonennonne geboren!»

Die Nonne stellt CONJURING 2 auf den Kopf

«Für Nachdrehs haben wir schließlich die fantastische Bonnie Aarons verpflichtet. Alle Szenen, in denen die Nonne auftaucht, mussten überarbeitet werden. Währenddessen haben wir aber auch komplett neue Sequenzen gedreht – etwa der Gemälde an der Wand-Moment. Bei Szenen, die schon existiert haben, wurden visuelle Effekte angewandt, um den davorigen Dämon durch den neuen zu ersetzen.»

Hört sich ganz schön aufwendig an – am Ende dürfte sich die zusätzliche Arbeit aber mehr als gelohnt haben, da der gewünschte Effekt auch tatsächlich eingetreten ist und Valak 2018 sogar noch sein eigenes Spin-off erhielt, das bis heute den mit Abstand erfolgreichsten Ausflug in das seit fast zehn Jahren profitbringende Conjurverse darstellt.

Im Horror-Thriller, der 2023 endlich fortgesetzt wird, werden ein Priester und eine Novizin vom Vatikan damit beauftragt, den merkwürdigen Suizid einer jungen Nonne zu untersuchen. Sie riskieren dabei nicht nur ihr Leben, sondern auch ihren Glauben und ihre Seelen und stellen sich einer bösartigen Macht, während die Abtei ein Schlachtfeld zwischen den Lebenden und den Verdammten wird.

©Warner Bros.

Geschrieben am 09.09.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Conjuring 2, News, Top News



Dune: Part Two
Kinostart: 29.02.2024„DUNE: PART TWO“ erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwö... mehr erfahren
Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 11.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren