Constantine – Neuverfilmung soll mit Colin Farrell in der Titelrolle entstehen

In Legends of Tomorrow ist Matt Ryan regelmäßig als John Constantine zu sehen. Vor 14 Jahren gebührte diese Ehre noch Keanu Reeves, als er in der großen Comicverfilmung Constantine an der Seite von Rachel Weisz und Shia LaBeouf agierte. Reeves gab vor wenigen Wochen sogar bekannt, dass er sehr daran interessiert wäre, die Rolle noch einmal aufzunehmen. Warner Bros. scheint allerdings andere Pläne zu verfolgen und bereitet Gerüchten zufolge derzeit alles für ein Reboot vor, das mit Colin Farrell in der Rolle des Dämonenjägers aufwarten könnte. Da bislang noch keine Verträge unterzeichnet wurde, ist in dieser Beziehung aber noch alles offen und nichts spruchreif. Der Film wird aller Voraussicht nach im gleichen DC-Universum spielen wie die kommenden The Batman und Supergirl, funktioniert also losgelöst vom „alten“ Cinematic Universe, dem unter anderem auch Aquaman, Wonder Woman 1984 und Co. angehören. Die erste Verfilmung brachte damals 230 Millionen Dollar ein und galt als mittelgroßer Erfolg, kam aber auch mit einem R Rating in die Kinos. Ob die Neuauflage ebenfalls auf Erwachsene abzielt, bleibt abzuwarten.

Die erste Verfilmung ist nicht unumstritten. Aus heutiger Sicht hätte Regisseur Francis Lawrence vieles anders gemacht: „Ich würde ich mich viel näher an der Vorlage orientieren und eine blonde, englische Titelfigur wählen. Aber ich war nicht der erste Filmemacher, der damals unter Vertrag genommen wurde, hatte beim Casting also kaum noch Mitspracherecht. Aber solche Äußerungen sind riskant. Ich liebe Keanu Reeves und finde, dass er einen großartigen Job geleistet hat“, so Lawrence darüber, wie er in der Gegenwart über sein Erstlingswerk denkt.

Wird er der neue Constantine? Colin Farrell. ©Walt Disney

Keanu Reeves in der Kinoadaption zu „Constantine“

Geschrieben am 04.06.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Constantine, News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren