Constantine – Kein Keanu Reeves? Regisseur Francis Lawrence würde heute alles anders machen

Constantine mit Keanu Reeves und Rachel Weisz liegt inzwischen auch schon wieder 13 Jahre zurück. Damals überraschte die kostspielige Comicverfilmung insbesondere für das zu ihrer Zeit noch völlig untypische R Rating. Und gerade weil der Film von der MPAA kein PG-13 erhielt, wünscht sich Regisseur Francis Lawrence heute, dass er bei der Umsetzung mutiger gewesen wäre: „Hätte ich von Anfang an gewusst, dass wir einen R Rated Film drehen, hätte ich ihn auch mit diesem Gedanken im Kopf auf die Beine gestellt. Aber ich habe alle PG-13-Regeln befolgt. Am Ende wurde uns trotzdem ein R aufgedrückt, aber eigentlich handelt es sich um kein richtiges R“, gab Lawrence in aktuellen Interviews zu seinem Spionage-Thriller Red Sparrow zu. Aus heutiger Sicht würde er daher einiges anders machen:  „Ich habe inzwischen sieben Filme gedreht, Constantine war mein erster davon. Die Handlung ist nicht fehlerfrei erzählt, muss ich zugeben. Ich würde die Thematik heute definitiv anders angehen und im letzten Drittel nicht so stark ins Übersinnliche abdriften.“

„Auch würde ich mich viel näher an der Vorlage orientieren und eine blonde sowie englische Titelfigur wählen. Doch ich war nicht der erste Filmemacher, der damals unter Vertrag genommen wurde. Es wurden schon vor meiner Beteiligung Entscheidungen getroffen, weswegen ich beim Casting kein Mitspracherecht mehr hatte. Aber solche Äusserungen zu machen, ist riskant. Ich liebe Keanu Reeves und finde, dass er einen großartigen Job geleistet hat“, so Lawrence darüber, wie er in der Gegenwart über sein Erstlingswerk denkt.

Tilda Swinton neben Keanu Reeves in „Constantine.“ ©Warner Bros.

Geschrieben am 28.02.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Constantine, News



New Mutants
Kinostart: 16.04.2020The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Die Besessenen
Kinostart: 16.04.2020In The Turning ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue Stelle als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des On... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 23.04.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Antebellum
Kinostart: 07.05.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 11.05.2020Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Der Leuchtturm
DVD-Start: 09.04.2020Der Leuchtturm entstand wie schon The Witch für A24 und erzählt von einem alternden Leuchtturmwärter und seinen Erlebnissen in den einsamen Weiten von Nova Scotia.E... mehr erfahren
Prey - Beutejagd
DVD-Start: 09.04.2020Eine 300kg schwere Killermaschine treibt in der niederländischen Metropole sein Unwesen. Die Bestie hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Zerfetzte Menschenteile werde... mehr erfahren
Becoming - Das Böse in ihm
DVD-Start: 10.04.2020Lisa und Alex sind frisch verlobt und begeben sich auf einen gemeinsamen Roadtrip, quer durch Amerika. Auf ihrer Reise stoßen die beiden auf eine bösartige Macht, die A... mehr erfahren
Black Christmas
DVD-Start: 23.04.2020In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
The Wind
DVD-Start: 24.04.2020Amerika im 19. Jahrhundert: Lizzy und ihr Ehemann führen in der Einsamkeit der Prärie, wo der Wind immer heult, ein karges Leben. Umso mehr freut sich die junge Frau al... mehr erfahren