Cowboy Bebop – Erstes Bild: So sieht Ein in der Netflix-Serie aus

Netflix ist auf den Hund gekommen – genauer gesagt Ein, das tierische Maskottchen der bunt zusammengewürfelten Cowboy Bebop-Crew! Der Streamingdienst arbeitet aktuell an einer Live Action-Adaption des Manga- und Anime-Klassikers und hier darf natürlich auch der zwar wortlose, aber für reichlich Situationskomik sorgende Corgi Ein nicht fehlen. Und erstes Behind the Scenes-Material aus der Produktionsphase beweist: Der reale Ein sieht seinem filmischen Vorbild zum Verwechseln ähnlich! Er gehört ebenso zur Mannschaft wie der draufgängerische, von John Cho (Star Trek, The Exorcist, Searching) gespielte Kopfgeldjäger Spike Spiegel, der sich zusammen mit seinem Partner, dem ehemaligen Polizisten Jet Black (Mustafa Shakir, bekannt aus The Deuce, Marvel’s Luke Cage), auf Verbrecherjagd begibt. Bei ihren wilden Abenteuern stoßen sie unter anderem mit der schönen, an Amnesie leidenden Faye Valentine (Daniella Pineda aus Jurassic World: Das gefallene Königreich) und Spikes Erzfeind Vicious (Alex Hassell, Genius) zusammen.

Sie bilden in der oft düsteren Sci/Fi-Geschichte von Studio Sunrise die bunt zusammengewürfelte Crew von Kopfgeldjägern, die auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit Jagd auf die gefährlichsten Verbrecher des Sonnensystems machen. Sie retten sogar die Welt – sofern der Preis bzw. das Kopfgeld stimmt. Für die Umsetzung arbeitet man mit Tomorrow Studios (eine Partnerschaft zwischen Marty Adelstein und ITV Studios) zusammen. Geplant sind insgesamt zehn Folge. Die erste davon wurde von Christopher Yost (Thor – The Dark Kingdom, Thor: Tag der Entscheidung) auf Papier gebracht. Shinichiro Watanabe, der Regisseur des Original-Animes, wirkt als Berater mit.

Cowboy Bebop wurde zwischen 1997 und 1998 in nur zwei Staffeln abgehandelt, genießt heute aber Kultstatus, und das nicht nur bei eingeschworenen Animefans. Ihre deutsche Premiere hatte die Serie erst Jahre später auf MTV und kann momentan unter anderem über Netflix gesichtet werden. Aus einer bereits 2009 angekündigten Realverfilmung mit Keanu Reeves als Spike Spiegel wurde nichts, da sich die Produktion aufgrund Budget-Schwierigkeiten immer weiter verzögerte. Heute fühlt sich Reeves laut eigener Aussage zu alt für die Rolle.

Geschrieben am 07.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren