Creep 2 – Found Footage-Horror geht in die zweite Runde: Trailer aufgetaucht

Spread the love

Obwohl Creep hierzulande still und heimlich via Netflix veröffentlicht wurde, sorgte Filmemacher Mark Duplass schon kurz darauf mit Aussagen über eine mögliche Creep-Trilogie für Aufsehen. Und diese scheinen nach aktuellem Kenntnisstand gar nicht mehr zu abwegig zu sein. Über Blumhouse Productions und The Orchard Movies wurde jetzt der Trailer zu Creep 2 veröffentlicht, der wieder einmal deutlich macht: Traue niemals einem Fremden, den Du über das Internet kennengelernt hast! Die Fortsetzung von Patrick Brice soll am 24. Oktober passend zu Halloween Premiere feiern. Im Film stolpert die arbeitslose Sara über eine kryptische Anzeige, die ihr 1.000 US-Dollar für die Mitarbeit an einem Film in Aussicht stellt. Mit ein paar Dollar in der Tasche macht sie sich auf den Weg in die abgelegene Hütte in den Bergen, wo Josef (Duplass), ihr Drehpartner, bereits auf sie wartet. Im Verlauf des Tages wird jedoch immer deutlicher, dass dieser nicht den wahren Grund für seine Anwesenheit verraten hat. In der Hauptrolle ist wieder Mark Duplass zu sehen.

creep

Geschrieben am 27.09.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News