Creepshow – Adrienne Barbeau und Tobin Bell in Stephen King-Segment dabei

Shudder’s Creepshow-Reboot scheint ein Klassentreffen der Genregrößen zu werden. Ganze 35 Jahre nach dem Original legt der Streamingdienst die Grusel-Anthologie von Stephen King und George A. Romero neu auf und holt sich dafür zahlreiche bekannte Namen aus den Bereichen Horror, Fantasy oder Science Fiction ins Boot. Adrienne Barbeau (The Fog – Nebel des Grauens) ist der neueste Zuwachs, war schon im Original dabei, kehrt für die Neuauflage jetzt aber noch einmal ins Creepshow-Universum zurück, das 1982 von den beiden Genre-Ikonen aus der Taufe wurde. Die Aufmerksamkeit muss sie sich mit SAW-Mörder Tobin Bell und Giancarlo Esposito (Better Call Saul) teilen. Alle drei wirken in einer Episode basierend auf Stephen Kings Kurzgeschichte Graue Masse mit, bei der Greg Nicotero (Walking Dead) Regie führt. In der 1973 veröffentlichten Vorlage sorgen sich die Bewohner einer Kleinstadt um das Wohlbefinden eines alkoholkranken Mannes, der sich in einen grauen, nimmersatten Blob verwandelt hat und sich beliebig oft teilen kann.

Nicotero, der damals auch schon an der Entstehung des Originals beteiligt war, ist es wichtig, dass die DNA erhalten bleibt und auf die Serie übergeht. „Ich war sofort Feuer und Flamme, als Greg wegen Creepshow anklopfte“, schwärmt Barbeau. „Dass ich dann auch noch mit Tobin und Giancarlo zusammenarbeiten darf, sowie Greg als Regisseur, setzt dem Ganzen die Krone auf.“ Pro Folge sollen zwei Segmente abgehandelt werden, was die sechsteilige erste Staffel auf insgesamt zwölf eigenständige Geschichten bringt – eben ganz dem Stil der Vorlage entsprechend.

Dafür konnte Nicotero unter anderem Autoren wie Joe Hill (Horns, NOS4A2), Josh Malerman (Bird Box), Joe Lansdale (The Bottoms) oder Rob Schrab (Monster House) einspannen. Bei der Regie vertraut er auf David Bruckner (The Ritual), Roxanne Benjamin (Southbound, XX), Rob Schrab (Monster House) oder auch John Harrison, der als Regieassistent von George A. Romero auch schon am Originalfilm beteiligt war.

Adrienne Barbeau in John Carpenters „The Fog – Nebel des Grauens“. ©StudioCanal

©Shudder

Geschrieben am 04.04.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren