Creepshow – Schon jetzt die erfolgreichste Show in der Geschichte von Shudder!

Dass Shudder passend zu Halloween einen Neustart von George A. Romeros und Stephen Kings kultiger Horror-Anthologie Creepshow – Die unheimliche verrückte Geisterstunde wagt, macht sich offenbar bezahlt. Schon jetzt sei die Serie die meistgestreamte in der Geschichte von Shudder, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung des Streamingdienstes. Wie groß der Vorsprung gegenüber ähnlichen Shudder-Titeln bereits ist, zeigt ein einfacher Vergleich. So müsse man die Zweit-, Dritt- und Viertplatzierten (allesamt Filme mit einer deutlich längeren Lauflänge) der Bestenliste schon zusammennehmen, um auf vergleichbare Werte zu kommen. Auch die Abonnentenzahlen befinden sich dank Creepshow im Aufwind. So gehen vierzehn der zuwachsstärksten Tage in der Geschichte von Shudder auf das Konto der von FX-Guru Greg Nicotero (The Walking Dead) überwachten Horror-Anthologie. Zum aktuellen Zeitpunkt sollen bereits mehr als fünfzig Prozent der Shudder-Nutzer mindestens eine Episode der sechsteiligen Anthologie gesehen haben. Zuschauer, die den Dienst via Amazon Prime oder Apple TV Channels empfangen, sind hier noch nicht einmal mitgerechnet!

Auch bei Kritikern kommt Creepshow hervorragend weg. 96 Prozent beim beliebten Reviewdienst Rotten Tomatoes machen das Shudder-Format zu einer der bestbewerteten Shows des Jahres und zum sicheren Kandidaten für eine mögliche Fortsetzung im nächsten oder übernächsten Jahr. Während sich Amerikaner seit gut einem Monat an dem Old School-Grusel in bester Crewshow-Tradition erfreuen, schauen deutsche Zuschauer mangels eines Starttermins momentan noch in die Röhre. Weiter geht es am 24. Oktober mit der fünften Episode, besetzt mit Bruce Davison und David Arquette. Das Beste gibt es aber wie gewohnt zum Schluss: Passend zu Halloween, am 31. Oktober 2019, zeigt man als finale Episode eine von Tom Savini (From Dusk Till Dawn) inszenierte Adaption der Joe Hill-Geschichte By the Silver Water of Lake Champlain.

Geschrieben am 23.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Creepshow [Serie], News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren