Creepshow – Erster Trailer zur Horror-Anthologie von Shudder!

Sie gehört zu den kultigsten Horror-Anthologien der Filmgeschichte. Nun wird Creepshow, erdacht und erschaffen von George A. Romero und Kultautor Stephen King, für ein heutiges Publikum vollkommen neu aufgelegt – als Serie! Für die insgesamt 12 Segmente der 6-teiligen ersten Staffel hat sich Showrunner Greg Nicotero, bekannt aus AMC’s The Walking Dead, sowohl vor als auch hinter der Kamera namhafte Unterstützung an die Seite geholt. Dazu gehören auf darstellerischer Ebene echte Genre-Ikonen wie Jeffrey Combs (Re-Animator), Adrienne Barbeau (Fog – Nebel des Grauens) oder Tobin Bell (SAW) sowie David Arquette (Scream), Tricia Helfer (Battlestar Galactica, Lucifer), Giancarlo Esposito (Better Call Saul) oder Dana Gould (The Simpsons, Stan Against Evil). Ihnen begegnen wir im mit praktischen Effekten & Monstern vollgestopften ersten Trailer, mit dem Shudder passend zur Comic-Con auf die Premiere am 26. September aufmerksam macht.

Die Episoden setzen sich aus Erzählungen unterschiedlichster Genreautoren wie Josh Malerman (Bird Box), Joe Lansdale (The Bottoms), Rob Schrab (Monster House) oder Horns-Autor Joe Hill (Locke & Key) zusammen. Auch Stephen King selbst steuert – wie schon beim Original – ein Segment bei. Mit der Serie will Nicotero den „Geist des Originalfilms einfangen“. Bei der Regie vertraut Nicotero auf David Bruckner (The Ritual), Roxanne Benjamin (Southbound, XX), Rob Schrab (Monster House) oder auch John Harrison, der als Regieassistent von George A. Romero schon am Kinofilm beteiligt war. Wie im Originalfilm führt der Creep als Erzähler durch die Geschichten.

Wir haben die einzelnen Segmente für Euch zusammengefasst:

All Hallows Eve

Geschrieben von: Bruce Jones

Inszeniert von: John Harrison

Obwohl sie dafür längst zu alt sind, geht eine Gruppe von Freunden weiterhin auf Süßes oder Saures-Tour – sie haben es aber nicht auf Süßigkeiten abgesehen.


Bad Wolf Down

Geschrieben von: Rob Schrab

Inszeniert von: Rob Schrab

Eine Gruppe amerikanischer Soldaten, die hinter feindlichen Linie festsitzt, bekommt einen ungewöhnlichen Ausweg präsentiert.


By the Silver Water of Lake Champlain

Geschrieben von: Joe Hill, Jason Ciaramella

Inszeniert von: Tom Savini

Ihr Vater kam auf der Suche nach dem Monster ums Leben, das im Lake Champlain hausen soll. Wird sie sein Schicksal teilen?


The Companion

Geschrieben von: Joe R. Lansdale, Kasey Lansdale & Keith Lansdale, Matt Venne

Inszeniert von: Dave Bruckner (The Ritual)

Eine Junge schleicht sich auf eine verlassene Farm, die von übernatürlichen Kräften bewacht wird. Helfen sie ihm gegen seinen tyrannischen Bruder?


The Finger

Geschrieben von: David J. Schow (The Crow)

Inszeniert von: Greg Nicotero

Ein unglücklicher Mann stolpert auf der Staße über ein abgetrenntes, unmenschliches Anhängsel, das sich als loyaler Freund erweist – bis er sein wahres Gesicht zeigt.


Gray Matter

Geschrieben von: Stephen King, Byron Willinger und Philip de Blasi

Inszeniert von: Greg Nicotero

In der 1973 veröffentlichten Vorlage sorgen sich die Bewohner einer Kleinstadt um das Wohlbefinden eines alkoholkranken Mannes, der sich in einen grauen, nimmersatten Blob verwandelt hat und sich beliebig oft teilen kann.


The House of the Head

Geschrieben von: Josh Malerman (Bird Box)

Inszeniert von: John Harrison

Evie muss feststellen, dass ihr neues Puppenhaus womöglich verflucht ist.


Lydia Layne’s Better Half

Geschrieben von: John Harrison & Greg Nicotero, John Harrison

Inszeniert von: Roxanne Benjamin (Body at Brighton Rock)

Eine mächtige Frau lehnt die Beförderung ihres Protégées ab und muss daraufhin mit den unerwarteten Konsequenzen zurechtkommen.


The Man in the Suitcase

Geschrieben von: Christopher Buehlman

Inszeniert von: Dave Bruckner (The Ritual)

Eine junge Collegestudentin nimmt am Flughafen versehentlich den falschen Koffer mit nach Hause. Im Inneren findet sie einen eingesperrten, hineingezwängten Mann mit seltener Krankenheit, dessen Schmerzen sich in Gold verwandeln.


Night of the Paw

Geschrieben von: John Esposito

Inszeniert von: John Harrison

Ein einsamer Bestatter wird in die ultimative „Sei vorsichtig, was du dir wünschst“-Geschichte verwickelt.


“Skincrawlers”

Geschrieben von: Paul Dini & Stephen Langford

Inszeniert von: Roxanne Benjamin (Body at Brighton Rock)

Ein Mann will eine wundersame Methode des Abnehmens ausprobieren, die unerwartete Komplikationen mit sich bringt.


Times is Tough in Musky Holler

Geschrieben von: John Skipp und Dori Miller

Inszeniert von: John Harrison

Ein Bürgermeister, der lange Zeit mit Angst und Einschüchterung geherrscht hat, bekommt seine eigene Medizin zu schmecken.

Geschrieben am 19.07.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Creepshow [Serie], News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren