Critters Attack! – US-Start erfolgt diesen Sommer, die Critters erobern das Poster

Spread the love

Während die Gremlins weiter vergeblich auf ihr Comeback warten, kommen ihre gemeinen, außerirdischen Kollegen, die Critters, dieses Jahr gleich doppelt zum Zug. Critters Attack! heißt der neue Film, den Warner Bros. heimlich für einen amerikanischen Heimkino-Start am 23. Juli 2019 (DVD, Blu-ray und digital) produzieren ließ und Dee Wallace, die Verkörperung von Helen Brown aus dem Originalfilm, in einer mysteriösen neuen Rolle namens Tante Dee zurückbringt. Eine zeitnahe Veröffentlichung in Deutschland ist wahrscheinlich, denn Warner brachte hierzulande schon die Originalreihe als Critters Collection auf den Markt. In den USA wird der Film gegen Oktober zudem auf Syfy Premiere feiern. Critters Attack! folgt der 20-jährigen Drea (Tashiana Washington), die hoffnungsvoll den Babysitter-Posten bei einem Professor annimmt, an dessen College sie gerne studieren würde. Doch ihre Aufgabe, seine beiden jugendlichen Kinder Trissy (Ava Preston) und Jake (Jack Fulton) zu unterhalten, gestaltet sich deutlich schwieriger als zunächst angenommen.

Während einer Wanderung stoßen sie auf die abgestürzten Critters, die alles verschlingen, das sich ihnen in den Weg stellt. Doch nicht alle Critters sind gefährlich. Der neue Film führt den freundlichen, hilfsbereiten Krite ein, der sich überraschend auf die Seite der Menschen schlägt.

Ans Licht kam die Existenz des Films im März durch einige Behind the Scenes-Fotos vom Set, die aber rasch wieder entfernt wurden. Überwacht wird das Sequel von Adam Friedlander und Armand Leo, den gleichen Produzenten, mit denen Syfy auch schon Leprechaun Returns und Lake Placid: Legacy in die Wege geleitet hat. Parallel dazu ließ Shudder eine Critters-Serie namens Critters: A New Binge produzieren.

Geschrieben am 30.04.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News