The Wolfman

Crying Werewolf – DeadTime Regisseur Tony Jopia inszeniert Werwolf-Komödie

Spread the love

Auch Filmemacher Tony Jopia, Regisseur von DeadTime, interessiert sich für Werwölfe und adaptiert aktuell das Drehbuch zu Crying Werewolf. Versprochen wird eine sehr verrückte und, was den Humor betrifft, britische Horror-Komödie. Vom Stil her soll Crying Werewolf an die frühen Werke der Hammer Films Productions erinnern. Außerdem wurden bereits beeindruckende Spezialeffekte angekündigt: „Wir haben großartige Spezialeffekte und Prothetik. Manche Werwölfe mussten ganze sieben Stunden in die Maske und das für lediglich 20 Drehminuten“, so Jopia gegenüber Banbury Guardian. Kirstofer Dayne, Gabriela Hersham, Gary Martin, Ian Donnelly und Caroline Munro konnten für die Hauptrollen verpflichtet werden. In Crying Werewolf dreht sich die Handlung um die Eskapaden einer jungen Gruppe Einhemischer eines kleinen Dorfs, die sich in Werwölfe verwandeln, nachdem einer von ihnen von einem solchen gebissen wurde. Das Projekt wird voraussichtlich im kommenden Februar in Großbritannien ausgewertet.

Geschrieben am 23.07.2012 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Ghostbusters: Frozen Empire
Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
Godzilla x Kong: The New Empire
Kinostart: 04.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
Saw X
DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren