Cult of Chucky – Offizieller Trailer is da: Chucky zwischen Wahn und Wirklichkeit

Chucky ist einfach nicht totzukriegen und mordet sich dieses Jahr nun schon zum siebten Mal durch verängstigte, nichtsahnende Menschenmassen. Den komödiantischen Kurs aus Chucky und seine Braut sowie Chucky’s Baby hat Serienschöpfer Don Mancini zugunsten einer deutlich ernsteren Ausrichtung über Bord geworfen und präsentiert uns die Mörderpuppe im ersten Trailer zu Cult of Chucky so durchtrieben und böse wie eh und je. Ganz zum Leidwesen von Fiona Dourif, Tochter von Chucky-Stimme Brad Dourif, die es nach Curse of Chucky jetzt abermals mit dem kleinen Killer und seinen Handlangern (Jennifer Tilly ist als Tiffany zurück) herumärgern darf. Püntklich zu Halloween, dem Start auf DVD und Blu-ray Disc, verschlägt es uns dann in eine Irrenanstalt, in der Nica Pierce seit dem letzten Teil und ihrem vermeintlichen Mord an der gesamten eigenen Familie einsitzt. Eine grauenerregende Schreckenstat, die eigentlich auf das Konto von Chucky geht.

Doch als ihr Psychiater als neue Methode eine allzu bekannte Puppe in ihrer Therapiegruppe einführt, bricht in dem beschaulichen Sanatorium plötzlich die Hölle los, und Nica beginnt sich zu fragen, ob sie vielleicht wirklich verrückt geworden ist. Andy Barclay (Alex Vincent), Chuckys mittlerweile erwachsen gewordener Erzfeind, eilt ihr zur Hilfe. Doch dafür muss er es zunächst mit Tiffany (Jennifer Tilly) aufnehmen, die bereit ist, alles für die teuflische Puppe zu tun.

Die Rückkehr der Mörderpuppe soll ein echtes Massaker werden. „Die Goreffekte in diesem Film… es ist ohne Zweifel der blutigste Chucky aller Zeiten. Dabei war das gar nicht unser Ziel, es hat sich einfach so ergeben.“ Den Rahmen für dieses Massaker bildet eine Irrenanstalt, in der nicht nur die Patienten selbst langsam in den Wahnsinn abzudriften scheinen. Denn wer würde eine überaus lebendige, sprechende und mordende Puppe schon für real halten? Ein schmaler Grat zwischen Wirklichkeit und Sinnestäuschung, der sich auch im Film selbst widerspiegeln soll: „Chucky ist derart vielseitig, dass selbst eine Kreuzung mit Inception möglich ist. Wir begegnen diesmal Charakteren, deren Wahrnehmung von ihrem eigenen Wahnsinn, Drogen oder Hypnose beeinflusst und verändert wurde. Es wird total verrückt und abgedreht,“ verspricht Mancini.

Geschrieben am 29.06.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Cult of Chucky, News



Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren