Dark Army – Paul Feig stellt für Universal Pictures eine Armee der Monster auf

Zwei Jahre nach dem gescheiterten Versuch, ein filmisches Universum mit monströsen Ikonen wie Die Mumie oder Frankenstein auf die Beine zu stellen, räumt Universal immer mehr Regisseuren die Möglichkeit ein, sich kreativ an den hauseigenen Monstergrößen auszutoben. Den Anfang macht The Invisible Man (Der Unsichtbare), eine moderne Neuadaption des Genre-Klassikers, inszeniert und überwacht von Leigh Whannell (Insidious) sowie Blumhouse Productions (Halloween). Auch was danach kommt, steht bereit fest. Dark Army ist der Titel eines groß angelegten Monsterfilms, den Ghostbusters-Macher Paul Feig (Brautalarm, Taffe Mädels) im Auftrag von Universal in Szene setzen wird und in dem sowohl bekannte Kult-Monster aus dem Universal-Fundus als auch neue Schöpfungen aus der Feder von Feig ihren Auftritt haben werden. Nicht umsonst beschwört schon der Titel eine „dunkle Armee“ herauf. Gegen wen oder was diese in den Krieg zieht, bleibt für den Moment ebenso geheim wie die grobe Rahmenhandlung des kommenden Films.

Universal vereint viele der größten Monster-Ikonen. ©Universal Pictures

Auch wollte sich Universal Pictures bislang nicht dazu äußern, welche Rolle Dark Army innerhalb des neuen/alten Dark Universe einnimmt. Aufgrund der namentlichen Parallelen könnte es sich dabei aber durchaus um den Startschuss eines hauseigenen The Avengers mit Monster-Ikonen handeln. Mögliches Vorbild ist Fred Dekkers (Night of the Creeps) Monster Squad aus dem Jahr 1987 sein, in dem Dracula, der Wolf Man oder Frankensteins Monster schon einmal Seite an Seite gegen eine heraufziehende Bedrohung ankämpften.

Paul Feig ist der Komödien-Spezialist hinter Kinohits wie Brautalarm, Taffe Mädels oder The Spy und setzte für Sony Pictures vor drei Jahren das weiblich besetzte Reboot zu Ghostbusters in Szene. Der Film floppte, nicht zuletzt wegen völlig überzogener Produktionskosten. Letztes Jahr legte Feig dann den Thriller Nur ein kleiner Gefallen mit Anna Kendrick und Blake Lively vor, dem er diesen November die weihnachtliche Komödie Last Christmas mit Emilia Clarke folgen lässt.

Die Idee ist nicht neu: In „Monster Squad“ traten die Ikonen auch schon gemeinsam auf.

Geschrieben am 14.09.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren