Das Mädchen – Schauriger Wald-Spaziergang: ES-Team verfilmt Stephen King-Buch

Der Strom an Stephen King-Verfilmungen und -Serienadaptionen reißt einfach nicht ab. Gerade erst kündigte ES-Produzentin Barbara Muschietti an, seinen als Richard Bachman veröffentlichten Roman Sprengstoff (Roadwork) für die Leinwand aufbereiten zu wollen. Nun lässt Vertigo Films, das gleiche Team, mit dem die Muschiettis schon bei ES zusammenarbeiteten, die nächste Ankündigung folgen. Diesmal geht es um Kings 1999er Novel Das Mädchen (The Girl Who Loved Tom Gordon), eine geplante Verfilmung, die vor vielen Jahren eigentlich unter der Leitung von George A. Romero angekündigt wurde. Christine Romero, die Frau des inzwischen verstorbenen Regisseurs, ist allerdings Teil des neuen Teams und mit dessen Produktionsfirma an der Entstehung des Films beteiligt, den John ursprünglich schon Anfang der 2000er umsetzen wollte. Ebenfalls mit an Bord ist Roy Lee, einer der Mitbegründer hinter den Horror-Franchises The Grudge oder The Ring und anderen Horror-Erfolgen wie ES, The Boy, Godzilla oder Poltergeist.

Auch Stephen King freut sich, dass sein Roman demnächst doch den Sprung ins Kino schafft. „Chris (Romero) hat sehr hart und sehr lange an diesem Projekt gearbeitet. Darum bin ich begeistert, dass es nun endlich klappt und Georges Firma involviert ist.“ In dem Roman (bei uns als Das Mädchen erschienen) geht es um Trisha, eine junge Frau, die sich mitten in der Nacht im Wald verirrt und sich langsam mit dem Gedanken abfindet, dass sie vielleicht nie mehr hinausfinden könnte. Durst, Dunkelheit und wilde Tiere – dem Grauen der Wälder hat sie wenig entgegenzusetzen. Und vor allem nicht dem, was sich aufgemacht hat, sie heimzusuchen …

Seit dem durchschlagenden Erfolg von ES ist Stephen King bei Studiobossen Hollywoods wieder in aller Munde. Mit Love, Rest Stop, Sleeping Beauties, In the Tall Grass, Doctor Sleep oder The Long Walk stehen gleich mehrere Verfilmungen basierend auf seinen Schöpfungen in den Startlöchern – und mit Das Mädchen (The Girl Who Loved Tom Gordon) gesellt sich nun eine weitere hinzu!

©Droemer Knaur

Geschrieben am 22.08.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren