Das war 2015 – Die erfolgreichsten Horrorfilme des Jahres: Insidious führt das Feld an

James Wan besitzt unter Genrefans offenbar selbst dann Strahlkraft, wenn er gar nicht persönlich beteiligt ist. Deutlich wurde das bei Insidious 3, der Fortführung seines Gruselhits um die jenseitige Welt The Further, an der 2015 kein Weg vorbeiführte. Das von seinem längjährigen Kollegen, dem SAW-Autor Leigh Whannell inszenierte Prequel zog nämlich probemlos an namhaften Konkurrenten wie Poltergeist, The Visit oder Ouija vorbei und sicherte sich mit großem Vorsprung die Krone für den erfolgreichsten Horrorfilm 2015. Mit weltweiten Einnahmen von 113 Millionen US-Dollar kam der Film sogar noch vor dem erfolgreichen Original ins Ziel, das 2011 „nur“ rund 97 Millionen Dollar in die Kassen spielte. Angesichts der geringen Produktionskosten und hoher Gewinnspannen muss man kein Medium wie die aus Insidious bekannte Elise Rainier (Lin Shaye) sein, um der Reihe eine rosige Zukunft prophezeien zu können. Whannell denkt sogar schon aktiv über Ideen nach: „Wir sind alle bereit dafür. Jedes Mal, wenn ich darüber nachdenke, halte ich es für die beste Idee, einfach das Ende von Insidious 3 aufzugreifen und dort weiterzumachen. Elise, Specs und Tucker gehen diese Straße entlang, und es ist fast so, als würden sie ihrem nächsten Abenteuer entgegenschreiten.“

Jurassic World
1,6 Milliarden US-Dollar
Star Wars: Das Erwachen der Macht
1,5 Milliarden US-Dollar
Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2
635 Millionen US-Dollar
Der Marsianer
596 Millionen US-Dollar
San Andreas
473 Millionen US-Dollar
Hotel Transsilvanien 2
461 Millionen US-Dollar
Maze Runner: Scorch Trials
312 Millionen US-Dollar
Divergent: Insurgent
297 Millionen US-Dollar
Jupiter Ascending
183 Millionen US-Dollar
Gänsehaut
120 Millionen US-Dollar
Seventh Son
114 Millionen US-Dollar
Insidious 3
112 Millionen US-Dollar
The Last Witch Hunter
109 Millionen US-Dollar
Ouija
103 Millionen US-Dollar
The Visit
97 Millionen US-Dollar
Poltergeist
95 Millionen US-Dollar
Paranormal Activity: Ghost Dimension
78 Millionen US-Dollar
Crimson Peak
74 Millionen US-Dollar$
Run All Night
71 Millionen US-Dollar
The Lazarus Effect
64 Millionen US-Dollar
Unknown User
62 Millionen US-Dollar
The Gift
59 Millionen US-Dollar
Krampus
57 Millionen US-Dollar
No Escape
54 Millionen US-Dollar
Sinister 2
53 Millionen US-Dollar
Star Wars: Das Erwachen der Macht
4.4 Millionen Besucher
Jurassic World
4.1 Millionen Besucher
Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2
3.6 Millionen Besucher
Hotel Transsilvanien 2
1.6 Millionen Besucher
Der Marsianer
1.3 Millionen Besucher
Terminator: Genisys
800.000 Besucher
Unknown User
690.000 Besucher
Divergent: Insurgent
560.000 Besucher
San Andreas
550.000 Besucher
The Visit
520.000 Besucher
Maze Runner: Scorch Trials
510.000 Besucher
Paranormal Activity: Ghost Dimension
510.000 Besucher
Jupiter Ascending
440.000 Besucher
The Last Witch Hunter
390.000 Besucher
Poltergeist
390.000 Besucher
Kartoffelsalat
369.000 Besucher
Ouija
340.000 Besucher
Insidious 3
310.000 Besucher
Run All Night
290.000 Besucher
The Boy Next Door
290.000 Besucher
Krampus
230.000 Besucher
Sinister 2
220.000 Besucher
Crimson Peak
210.000 Besucher
Ex Machina
180.000 Besucher
The Babadook
140.000 Besucher

 
Insidious 3

Geschrieben am 05.01.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Black Christmas
Kinostart: 12.12.2019In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
The Grudge
Kinostart: 09.01.2020Reboot der The Grudge-Reihe mit noch unheimlicheren Geister-Begegnungen. Bei diesen handelt es sich diesmal übrigens nicht um Toshio und Kayako, die bekannten Plagegeist... mehr erfahren
Underwater: Es ist erwacht
Kinostart: 09.01.2020In die unerforschten Tiefen des Ozeans erwecken Kristen Stewart (Twilight, Lizzie, Personal Shopper), T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, B... mehr erfahren
Baba Yaga: Terror of the Dark Forest
Kinostart: 23.01.2020Im Film wagt eine junge Familie den Umzug in die Vorstadt. Alles scheint perfekt. Doch die Nanny, die für die beiden Kinder engagiert wurde, legt ein zunehmend verstöre... mehr erfahren
I Am Mother
DVD-Start: 27.12.2019Der Sci/Fi-Thriller I Am Mother erzählt von einem Mädchen (Clara Rugaard), das in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter (Rose Byrne) aufgezogen wird, der hier d... mehr erfahren
Amityville Horror: Wie alles begann
DVD-Start: 02.01.2020Am 13. November 1974 tötete Ronald DeFeo seine gesamte Familie, die während seiner Gräueltaten tief und fest schlief. Als er anschließend von der Polizei vernommen wu... mehr erfahren
Little Monsters
DVD-Start: 03.01.2020Der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) meldet sich freiwillig, um den Kindergarten-Ausflug seines kleinen Neffen in einen beliebten Freizeitpark zu begle... mehr erfahren
ES: Kapitel 2
DVD-Start: 23.01.2020Das zweite Kapitel von ES greift die Geschehnisse aus Sicht der Erwachsenen auf. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "E... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren