Das war 2015 – Die erfolgreichsten Horrorfilme des Jahres: Insidious führt das Feld an

James Wan besitzt unter Genrefans offenbar selbst dann Strahlkraft, wenn er gar nicht persönlich beteiligt ist. Deutlich wurde das bei Insidious 3, der Fortführung seines Gruselhits um die jenseitige Welt The Further, an der 2015 kein Weg vorbeiführte. Das von seinem längjährigen Kollegen, dem SAW-Autor Leigh Whannell inszenierte Prequel zog nämlich probemlos an namhaften Konkurrenten wie Poltergeist, The Visit oder Ouija vorbei und sicherte sich mit großem Vorsprung die Krone für den erfolgreichsten Horrorfilm 2015. Mit weltweiten Einnahmen von 113 Millionen US-Dollar kam der Film sogar noch vor dem erfolgreichen Original ins Ziel, das 2011 „nur“ rund 97 Millionen Dollar in die Kassen spielte. Angesichts der geringen Produktionskosten und hoher Gewinnspannen muss man kein Medium wie die aus Insidious bekannte Elise Rainier (Lin Shaye) sein, um der Reihe eine rosige Zukunft prophezeien zu können. Whannell denkt sogar schon aktiv über Ideen nach: „Wir sind alle bereit dafür. Jedes Mal, wenn ich darüber nachdenke, halte ich es für die beste Idee, einfach das Ende von Insidious 3 aufzugreifen und dort weiterzumachen. Elise, Specs und Tucker gehen diese Straße entlang, und es ist fast so, als würden sie ihrem nächsten Abenteuer entgegenschreiten.“

Jurassic World
1,6 Milliarden US-Dollar
Star Wars: Das Erwachen der Macht
1,5 Milliarden US-Dollar
Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2
635 Millionen US-Dollar
Der Marsianer
596 Millionen US-Dollar
San Andreas
473 Millionen US-Dollar
Hotel Transsilvanien 2
461 Millionen US-Dollar
Maze Runner: Scorch Trials
312 Millionen US-Dollar
Divergent: Insurgent
297 Millionen US-Dollar
Jupiter Ascending
183 Millionen US-Dollar
Gänsehaut
120 Millionen US-Dollar
Seventh Son
114 Millionen US-Dollar
Insidious 3
112 Millionen US-Dollar
The Last Witch Hunter
109 Millionen US-Dollar
Ouija
103 Millionen US-Dollar
The Visit
97 Millionen US-Dollar
Poltergeist
95 Millionen US-Dollar
Paranormal Activity: Ghost Dimension
78 Millionen US-Dollar
Crimson Peak
74 Millionen US-Dollar$
Run All Night
71 Millionen US-Dollar
The Lazarus Effect
64 Millionen US-Dollar
Unknown User
62 Millionen US-Dollar
The Gift
59 Millionen US-Dollar
Krampus
57 Millionen US-Dollar
No Escape
54 Millionen US-Dollar
Sinister 2
53 Millionen US-Dollar
Star Wars: Das Erwachen der Macht
4.4 Millionen Besucher
Jurassic World
4.1 Millionen Besucher
Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2
3.6 Millionen Besucher
Hotel Transsilvanien 2
1.6 Millionen Besucher
Der Marsianer
1.3 Millionen Besucher
Terminator: Genisys
800.000 Besucher
Unknown User
690.000 Besucher
Divergent: Insurgent
560.000 Besucher
San Andreas
550.000 Besucher
The Visit
520.000 Besucher
Maze Runner: Scorch Trials
510.000 Besucher
Paranormal Activity: Ghost Dimension
510.000 Besucher
Jupiter Ascending
440.000 Besucher
The Last Witch Hunter
390.000 Besucher
Poltergeist
390.000 Besucher
Kartoffelsalat
369.000 Besucher
Ouija
340.000 Besucher
Insidious 3
310.000 Besucher
Run All Night
290.000 Besucher
The Boy Next Door
290.000 Besucher
Krampus
230.000 Besucher
Sinister 2
220.000 Besucher
Crimson Peak
210.000 Besucher
Ex Machina
180.000 Besucher
The Babadook
140.000 Besucher

 
Insidious 3

Geschrieben am 05.01.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Greenland
Kinostart: 22.10.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren