Das war 2018 – So erfolgreich war Horror noch nie: Die größten Genrehits des Jahres

Eines lässt sich mit Blick auf die Box Office-Zahlen 2018 festhalten: Noch nie zuvor gelang es dem Genrefilm so geballt und eindrucksvoll in Regionen vorzustoßen, die sonst eher für aufwendig produzierte Comic-Blockbuster reserviert sind. Vor rund zehn Jahren wäre undenkbar gewesen, dass ein neuer Halloween in den USA mehr Geld einspielt als ein Spin-off der Harry Potter-Reihe. Oder dass ein Prequel zu Transformers an den Kinokassen enttäuscht, während sich der Genre-Überraschungerfolg A Quiet Place zu den großen Gewinnern des Jahres zählen darf. Warner Bros. konnte mit dem The Conjuring-Spin-Off The Nun gar Star Wars und den Ursprungsfilm Solo in die Schranken weisen. Denn immer häufiger lässt sich beobachten, dass Reihen, die früher als sichere Bank galten, dem Genrekino Platz machen und weichen müssen. Aber welcher Titel war wirklich der erfolgreichste der vergangenen zwölf Monate? Wir verraten es Euch mit unserem Überblick zu den erfolgreichsten Filmen, aufgelistet nach Einspielergebnis und deutschen Besucherzahlen.

Mit Searching und Hereditary finden sich zwei kleinere, von der Preisse gelobte Überraschungshits in den Top 20, die so wohl niemand auf dem Schirm hatte. Andere Titel, etwa der von J.J. Abrams produzierte Overlord oder das aufwendige Reboot von Dario Argentos Suspiria, enttäuschten an den Kinokassen. Doch sie alle verblassen gegen die wahrhaft monströse Sogwirkung, die The MEG an den Kinokassen entfesselte. Mit der Verfilmung von Steve Altens Bestsellern scheint Warner Bros. den Grundstein für ein erfolgreiches Genre-Franchise gelegt zu haben, das puren Horror und Suspense zugunsten von Massentauglichkeit und Big Budget-Action opfert. Das Ergebnis kann sich allerdings sehen lassen.

Jurassic World: Das gefallene Königreich
1,3 Milliarden US-Dollar
Venom
855 Millionen US-Dollar
The MEG
530 Millionen US-Dollar
The Nun
365 Millionen US-Dollar
A Quiet Place
340 Millionen US-Dollar
Pacific Rim: Uprising
290 Millionen US-Dollar
Halloween
253 Millionen US-Dollar
Insidious: The Last Key
167 Millionen US-Dollar
Predator: Upgrade
160 Millionen US-Dollar
The First Purge
136 Millionen US-Dollar
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
130 Millionen US-Dollar
Wahrheit oder Pflicht
94 Millionen US-Dollar
Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween
92 Millionen US-Dollar
Hereditary: Das Vermächtnis
79 Millionen US-Dollar
Searching
75 Millionen US-Dollar
Mortal Engines: Krieg der Städte
62 Millionen US-Dollar
Slender Man
51 Millionen US-Dollar
Winchester
44 Millionen US-Dollar$
Overlord
41 Millionen US-Dollar
The Darkest Minds
41 Millionen US-Dollar
The Possession Of Hannah Grace
32 Millionen US-Dollar
The Strangers: Opfernacht
31 Millionen US-Dollar
Hell Fest
17 Millionen US-Dollar
Upgrade
14 Millionen US-Dollar
Unsane
14 Millionen US-Dollar
Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub
2,5 Millionen Besucher
Jurassic World: Das gefallene Königreich
2,4 Millionen Besucher
Venom
1,3 Millionen Besucher
Halloween
1,1 Millionen Besucher
The Nun
920.000 Besucher
The First Purge
640.000 Besucher
Ready Player One
630.000 Besucher
Maze Runner 3
615.000 Besucher
The MEG
610.000 Besucher
Shape of Water
530.000 Besucher
Wahrheit oder Pflicht
470.000 Besucher
Insidious: The Last Key
470.000 Besucher
Pacific Rim Uprising
430.000 Besucher
A Quiet Place
380.000 Besucher
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
320.000 Besucher
Rampage
320.000 Besucher
Predator: Upgrade
220.000 Besucher
Heilstätten
190.000 Besucher
Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween
170.000 Besucher
Searching
150.000 Besucher
Slender Man
150.000 Besucher
Unknown User: Dark Web
130.000 Besucher
Unsane: Ausgeliefert
130.000 Besucher
Hereditary: Das Vermächtnis
120.000 Besucher
Mortal Engines – Krieg der Städte
110.000 Besucher

 

Der große Abräumer 2018: The MEG. ©Warner Bros.

Geschrieben am 04.01.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The MEG, The Nun, Top News



Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 22.04.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren