Days Gone – Sony zeigt 50 Minuten Gameplay aus dem Survival-Horror

In den letzten Monaten war es verdächtig ruhig um Days Gone geworden. Im Vorfeld der E3 bekam Game Informer jetzt die Möglichkeit dazu, sich für ganze 50 Minuten in der post-apokalyptischen Welt von Sony’s Endzeit-Thriller umzusehen. Da es sich hierbei um Alpha-Material handelt und der Release nicht vor 2019 zu erwarten ist, sollte man sich mit finalen Urteilen noch zurückhalten. Dass uns Sony und Days Gone-Creative Director John Garvin nun einen derart umfangreichen Ausblick auf das Spiel erlauben, verdeutlicht aber, wie stolz man schon jetzt auf das Erreichte ist. Bei Sony will man das Spiel übrigens nicht als Antwort oder Gegenentwurf auf The Last of Us verstanden wissen, denn Days Gone unterscheide sich zum Teil deutlich von Naughty Dogs Blockbuster. Aus diesem Grund wurde das von Bend Studio entwickelte Projekt wohl auch kürzlich um ein ganzes Jahr nach hinten verschoben, was ausreichend Raum zwischen beide PlayStation 4-Exklusivtitel bringen soll.

Days Gone wirft uns in eine komplette offene Spielumgebung, die sich unter anderem zu Fuß oder von einem fahrenden Motorrad aus erkunden lässt. Doch wer kopflos durch die dicht bewaldeten Gebiete fährt, läuft Gefahr, von feindlichen Mitmenschen oder der infizierten Fauna verspeist zu werden. Deshalb ist vorsichtiges Herantasten und taktisches Handeln unabdingbar.

Die Geschichte von Days Gone spielt zwei Jahre nach einer globalen Epidemie, die beinahe alles Leben vernichtet und Millionen von Menschen in Freakers verwandelt hat. In dieser rauen Welt meidet Hauptdarsteller St. John die vermeintlich sicheren Lager in der Wildnis, die von den letzten Überlebenden der Menschheit eingerichtet wurden, und sucht sein Glück auf den zerstörten Straßen. Dort lauern jedoch auch Horden von Freakers, wenig intelligente, wilde Kreaturen, die mehr Tier als Mensch sind und sich noch dazu rasend schnell bewegen können.

Geschrieben am 14.05.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Glass
Kinostart: 17.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Alita: Battle Angel
Kinostart: 14.02.2019Die Geschichte ist in einer fernen Zukunft angesiedelt und erzählt vom Cyborg Alita (Rosa Salazar), die bewusstlos auf einem Schrottplatz in Iron City vom einfühlsamen ... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 21.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Io
DVD-Start: 18.01.2019Sam ist eine der letzten Überlebenden, die nach dem Kataklysmus auf der zerstörten Erde zurückgeblieben ist. Anstatt ihre Welt zu verlassen, versucht die junge Wissens... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren
The Domestics
DVD-Start: 24.01.2019In einer postapokalyptischen Welt, bewohnt von sadistischen Gangs, die in tödliche Lager aufgeteilt sind, rasen Nina (Bosworth) und Mark (Hoechlin) verzweifelt durch die... mehr erfahren