Days Gone – Sony zeigt 50 Minuten Gameplay aus dem Survival-Horror

In den letzten Monaten war es verdächtig ruhig um Days Gone geworden. Im Vorfeld der E3 bekam Game Informer jetzt die Möglichkeit dazu, sich für ganze 50 Minuten in der post-apokalyptischen Welt von Sony’s Endzeit-Thriller umzusehen. Da es sich hierbei um Alpha-Material handelt und der Release nicht vor 2019 zu erwarten ist, sollte man sich mit finalen Urteilen noch zurückhalten. Dass uns Sony und Days Gone-Creative Director John Garvin nun einen derart umfangreichen Ausblick auf das Spiel erlauben, verdeutlicht aber, wie stolz man schon jetzt auf das Erreichte ist. Bei Sony will man das Spiel übrigens nicht als Antwort oder Gegenentwurf auf The Last of Us verstanden wissen, denn Days Gone unterscheide sich zum Teil deutlich von Naughty Dogs Blockbuster. Aus diesem Grund wurde das von Bend Studio entwickelte Projekt wohl auch kürzlich um ein ganzes Jahr nach hinten verschoben, was ausreichend Raum zwischen beide PlayStation 4-Exklusivtitel bringen soll.

Days Gone wirft uns in eine komplette offene Spielumgebung, die sich unter anderem zu Fuß oder von einem fahrenden Motorrad aus erkunden lässt. Doch wer kopflos durch die dicht bewaldeten Gebiete fährt, läuft Gefahr, von feindlichen Mitmenschen oder der infizierten Fauna verspeist zu werden. Deshalb ist vorsichtiges Herantasten und taktisches Handeln unabdingbar.

Die Geschichte von Days Gone spielt zwei Jahre nach einer globalen Epidemie, die beinahe alles Leben vernichtet und Millionen von Menschen in Freakers verwandelt hat. In dieser rauen Welt meidet Hauptdarsteller St. John die vermeintlich sicheren Lager in der Wildnis, die von den letzten Überlebenden der Menschheit eingerichtet wurden, und sucht sein Glück auf den zerstörten Straßen. Dort lauern jedoch auch Horden von Freakers, wenig intelligente, wilde Kreaturen, die mehr Tier als Mensch sind und sich noch dazu rasend schnell bewegen können.

Geschrieben am 14.05.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren