Dead Frontier 2 – Sequel wird noch unheimlicher: Trailer zum Zombie-MMO

Weshalb allein durch die Zombie-Apokalypse streifen, wenn es auch gemeinsam geht? Das haben sich die Entwickler von Creaky Corpse Ltd gedacht und lassen uns in Dead Frontier 2 eine offene Spielwelt erkunden, in der Zombies und andere Gefahren ihr Unwesen treben. Stellen kann man sich diesen entweder allein oder mit tatkräftiger Unterstützung seiner Online-Freunde. Wie im direkten Vorgänger stehen ein gigantisches Waffenarsenal und diverse Crafting-Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen sich Barrikaden und ganze Außenposten errichten lassen. Außerdem warten ein Clansystem, spezielle PvP-Modi (daunter Capture the Flag, Last Man Standing), viele Outfits und verbesserte Handelsfunktionen darauf, von erfahrenen und nervenstarken MMO- und Survival-Spielern erkundet zu werden. Los geht der Spaß bereits am 31. August, vorerst allerdings noch im Early Access. Heißt: Käufer nehmen aktiv an der Entwicklung des Spiels teil, dürften aber auch über den einen oder anderen Fehler und unfertige oder nur zum Teil implementierte Features stolpern.

Geschrieben am 09.07.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News