Dead Island

Dead Island – Hungrige Zombiemassen auf der Insel: Erster Teaser-Trailer veröffentlicht

Spread the love

Ihr verlangt nach einem waschechten Zombie-Thriller zum Selberspielen? Dead Island des polnischen Entwicklers Techland macht es in diesem Jahr möglich. Nachdem das kommende Horror-Videospiel bereits mit einem aufwendigen Render-Trailer für Aufsehen sorgte, der sogleich diverse Produzenten in Hollywood aufhorchen ließ, legte Publisher Deep Silver nun auch mit einem echten Gameplay-Trailer nach, der erstmals bewegtes Ingame-Material des schaurigen Untoten-Abenteuers auf einer tropischen Insel zeigt. Die bewegten Bilder stellen wir wie gewohnt nach dem Umblättern zur Schau. Der Horror-Shooter soll in der zweiten Jahreshälfte 2011 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen. Inspiriert von klassischen Zombiefilmen liefert Dead Island eine düstere Geschichte und Action in Ego-Perspektive.

Auf einer tropischen Insel geht es für den Spieler gegen Horden unterschiedlicher Zombies, die er in blutigen Missionen rund um das ehemalige Urlaubsparadies bekämpft. Schusswaffen und Munition sind Mangelware in der abgeschiedenen Idylle, so dass der Spieler auf jeden erdenklichen Gegenstand zurückgreifen muss, der sich irgendwie als Waffe eignet, um sich im Nahkampf gegen die Zombies zu wehren. Diese behelfsmäßigen Waffen lassen sich mit Hilfe von Dingen, die er auf seinem Weg über die Insel findet, zu immer wirkungsvolleren Zerstörungswerkzeugen umfunktionieren.

Geschrieben am 18.05.2011 von Torsten Schrader