Dead Island

Dead Island – Offiziell: Lionsgate Films realisiert Videospielverfilmung des Zombie-Shooters

Spread the love

Fast zwei Millionen Mal ging der in Polen entwickelte Zombie-Shooter Dead Island bereits über die Ladentheke. Schon im Februar bestätigte der deutsche Videospielpublisher Deep Silver das große Interesse aus Hollywood und die fortlaufenden Verhandlungen über eine mögliche Leindwandadaption. Heute konnte nun offiziell bestätigt werden, dass der amerikanisch-kanadische Genre-Riese Lionsgate Films die Verfilmungsrechte an der Vorlage gesichert hat und eine baldige Umsetzung für die große Kinoleinwand anstrebt. Laut Lionsgate wird der Fokus vornehmlich auf den aufsehenerregenden Teaser-Trailer gelegt und man verspricht Innovationen, die das Zombie-Genre bislang vermissen ließ: „Wir gehen neuartig an die Thematik heran und werden vor allem die Emotionen und Familienverhältnisse in den Vordergrund rücken,“ erklärt Lionsgate Chef Joe Drake. Dead Island befindet sich momentan in einer frühen Entwicklungsphase und dürfte daher frühestens 2012 auf die Kinoleinwand treffen.

Inspiriert von klassischen Zombiefilmen liefert Dead Island eine düstere Geschichte und Action in Ego-Perspektive. Auf einer tropischen Insel geht es für den Spieler gegen Horden unterschiedlicher Zombies, die er in blutigen Missionen rund um das ehemalige Urlaubsparadies bekämpft. Dead Island ist für PlayStation 3, Xbox 360 und PC erschienen.

Den berühmten Cinematic Trailer zeigen wir nach dem Umblättern.

Geschrieben am 27.09.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News