Dead of Summer – Stille Wasser sind tief: Trailer zur Slasher-Serie lässt einen Killer morden!

Man muss nicht erst auf Freitag, der 13. warten, um sich im Sommercamp von einem verrückten Irren abschlachten zu lassen. Das geht in Dead of Summer, der neuen Slasher-Serie von ABC, nämlich ganz ohne den Machete schwingenden Kult-Meuchler Jason Voorhees. Freeform liefert das perfekte Füllmaterial für die Jason-freie Zeit und entführt uns gegen Ende der Achtziger an die Gewässer des Camp Stillwater. Wer hier Liebe, jugendliches Treiben und erste Küsse vermutet, wird allerdings schnell eines Besseren belehrt. Die Vergangenheit des beschaulichen Sees strotzt nur so vor düsteren Geheimnissen und ruft schon kurz nach der Ankunft von Zelda Williams (Teen Wolf), Alberto Frezza (Charlie’s Angels) und Eli Goree (The 100) blutige Vorkommnisse auf die Plan, die nur einen Schluss zulassen – etwas ist aus dem Jenseits zurückgekehrt und will ihnen den Schock fürs Leben einjagen. Was dahinter steckt und ob jemand überlebt, um davon berichten zu können, zeigt sich zur TV-Premiere am 28. Juni dieses Jahres.

Geschrieben am 11.05.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren