Death Note 2 & 3 – Adam Wingard will mehr: Geht die Reise von Light Turner in die nächste Runde?

Vor wenigen Tagen wurde auf Netflix die Manga- und Animeverfilmung Death Note veröffentlicht. Fans der Vorlage zeigten sich aufgrund der zahlreichen Abweichungen verärgert, doch Nichtkenner könnten dem psychologischen Thriller dabei helfen, eine Fortsetzung spendiert zu bekommen – vielleicht sogar zwei. Zumindest wäre Regisseur Adam Wingard (You’re Next, The Guest) bereit, die Geschichte rund um Light Turner und L auf ein neues Level zu heben: „Es gibt viele Wege, die wir Light beschreiten lassen könnten. Im Grunde geht es in der gesamten Serie doch darum, seinen Wesensverfall zu schildern. Unser Film fungiert quasi als Ursprungsgeschichte für diesen charakterlichen Abstieg. Wir wissen sogar schon ungefähr, in welche Richtung wir das Ganze lenken wollen. Jetzt müssen wir nur hoffen, dass der Film von vielen Netflix-Abonennten gesichtet wird, damit wir mit einem Nachfolger beauftragt werden. Netflix wäre definitiv interessiert, aber das Interesse müssen eben auch die Kunden erwidern“, so Wingard in einem aktuellen Interview.

Der Filmemacher weiter: „Wir haben uns alle Möglichkeiten für ein Sequel offen gehalten. Als ich mit meinen Ideen auf Netflix zuging, habe ich ihnen eine Geschichte vorgeschlagen, die in zwei oder vielleicht sogar drei Filmen erzählt werden könnte. Gleichzeitig haben wir das Ende des ersten Films so konzipiert, dass es auch als richtiges Ende funktionieren würde. Man kann ja nie wissen, ob es tatsächlich zu einem nächsten Ableger kommen wird. Fortsetzungen müssen sich ihre Existenz verdienen. Wenn Death Note mit nur einem Teil endet, kann ich wenigstens sagen, dass ich stolz darauf bin. Am Ende sind die Figuren auf ihre Weise alle gebrochen. Wir haben ein sehr unkonventionelles Finale und das mag ich so daran“, Wingard abschließend. Hättet Ihr Interesse an Nachschub?

Geschrieben am 29.08.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Death Note, News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren