Demon Slayer: The Movie – Einer der größten Filme 2020 verspätet sich

Den Wirren der Coronakrise ist es zu verdanken, dass der vierterfolgreichste Film des Jahres 2020 nicht etwa aus den Vereinigten Staaten oder Großbritannien kam, sondern Japan. Nicht nur konnte sich Demon Slayer – Kimetsu No Yaiba – The Movie: Mugen Train unglaubliche 14 Wochen an der Spitze der japanischen Charts behaupten, er spielte während dieser Zeit auch noch beeindruckende 370 Millionen Dollar in die Kinokassen. So ein Anime-Phänomen gab es seit Studio Ghiblis Chihiros Reise ins Zauberland nicht mehr, den man auch prompt als erfolgreichsten japanischen Filme aller Zeiten ablöste – und zwar sowohl nach Umsatz als auch nach Anzahl der Besucher.

Das lässt natürlich auch hierzulande, wo der gleichnamige Manga und Anime zwar nicht ganz so populär, aber ebenfalls geläufig ist, Hoffnung auf einen Kinohit aufkeimen. Die schlechte Nachricht: Durch die Lockdown-Verlängerung muss der zuletzt für 25. März 2021 angekündigte Starttermin ein weiteres Mal weichen. Die gute Nachricht? Peppermint Anime hält trotz der widrigen Umstände am geplanten Kinostart fest und versucht es einen guten Monat später, am 29. April, einfach nochmal.

Wann und vor allem wo der Animehit des Jahres 2020 dann letztlich zu sehen sein wird, will man in den nächsten Wochen – vorausgesetzt, bis dahin zeichnet sich eine Wiedereröffnung der Kinos ab – auf der offiziellen Seite von Akiba Pass bekanntgeben. Je nach Standort (der Start findet parallel in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt) sollen aber sowohl die japanische Originalfassung mit Untertiteln als auch bereits die deutsche Synchronfassung zur Verfügung stehen.

Das ist Demon Slayer:

Der extrem populäre Manga und Anime beginnt mit der tragischen Geschichte des kleinen Tanjirō Kamado, der bei einem Dämonenangriff fast seine gesamte Familie verliert. Nur seine Schwester überlebt, ist seither aber in einem bestienartigen Zustand gefangen. Um ihr zu helfen und sie wieder in einen Menschen zurückzuverwandeln, schließt sich Tanjirō den berühmten Dämonenjägern an.

Demon Slayer ist eine Welt voller Gefahren. ©Aniplex/Toho

Im Kino-Nachfolger Demon Slayer – Kimetsu No Yaiba – The Movie: Mugen Train erreichen Tanjirō und seine Gefährten nun den Ort ihrer nächsten Mission: den Mugen-Zug, wo innerhalb kürzester Zeit 40 Menschen verschwunden sind. Tanjirō, Nezuko, Zen’itsu und Inosuke schließen sich einem der mächtigsten Schwertkämpfer unter den Dämonenjägern an: der Säule der Flammen Kyōjurō Rengoku. Zusammen wollen sie sich dem Dämon stellen, der im Mugen-Zug lauert und begeben sich auf eine Fahrt in die Dunkelheit.

Beim Studio Ufotable lauten unter Leitung von Regisseur Haruo Sotozaki (Tales of Zestiria) derweil bereits zu Vorbereitungen zu einer zweiten Staffel vom Demon Slayer-Anime, mit der noch 2021 zu rechnen sein soll. Hier nimmt man sich den Entertainment District-Arc aus der Mangavorlage vor.

Kommt verspätet ins Kino. ©Bandai/Aniplex

Geschrieben am 11.03.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren