The Purge 4 – Noch nicht genug? James DeMonaco hat Ideen für einen weiteren Ableger

Seit knapp drei Wochen flimmern auch in deutschen Kinosälen wieder dystopische Horrorbilder über die Leinwände. Impressionen von grotesk maskierten Menschen, die schwer bewaffnet durch die Straßen eines Amerikas der nahen Zukunft ziehen, um wie jedes Jahr in der Purge-Nacht ihre Mordlust mit staatlicher Erlaubnis auszuleben. Die beunruhigende Idee eines von der Regierung abgesegneten Säuberungstages trifft an den Kinokassen nach wie vor auf beachtliches Interesse, wie die Zahlen zu The Purge 3: Election Year belegen, der ebenso wie seine Vorgänger The Purge und The Purge: Anarchy ein Vielfaches seiner Produktionskosten eingespielt hat.

Auch wenn Franchise-Schöpfer James DeMonaco in einem Intverview mit den Kollegen der Online-Plattform Dread Central betont, dass er mit der Trilogie zufrieden sei und sie als abgeschlossen empfinde, kennt er freilich die Gesetze des Filmgeschäfts. Eine Reihe, die finanziell erfolgreich ist, bricht man nur ungern ab. Kein Wunder also, dass der Regisseur und Drehbuchautor im Gespräch auf die Entscheidungshoheit der Studiobosse verweist. Für den Fall einer Weiterführung gewährt uns DeMonaco dann auch ein wenig Einblick in seine Überlegungen zu einem vierten Teil, die vor allem in eine Richtung gehen: Am liebsten würde er die Zeit zurückdrehen, die Einführung der Purge-Nacht unter die Lupe nehmen und die Frage untersuchen, wie es so weit kommen konnte. Stoff für ein neues Sequel scheint folglich vorhanden. Ob DeMonacos Gedankenspiele allerdings die Produzenten überzeugen, wird sich zeigen.

Quelle: Dread Central

purge_election_year_ver8_xlg

Geschrieben am 05.10.2016 von Christopher Diekhaus



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren