Demonic – Neill Blomkamps neuer Film: Offizieller Trailer fährt Dämonen auf!

Was genau ist Demonic, der neue Film von Regie-Wunderkind Neill Blomkamp, der seinen großen Durchbruch mit dem Science Fiction-Thriller District 9 hattte, eigentlich? Lange fiel es schwer, eine Antwort darauf zu finden. Handfeste Storydetails waren rar gesät und das, was wir aus dem ersten Teaser-Trailer ableiten konnten, wollte nicht recht zusammenpassen.

Dämonen, Halluzinationen, Hightech-Technologie und eine Art VR-Universum? All das lässt Blomkamp zu einem einzigen FIlm verschmelzen. Fast scheint es so, als habe er all seine über die Jahre angestauten Ideen auf einmal herauslassen wollen.

Und irgendwie stimmt das vermutlich auch. Denn Demonic ist Blomkamps erster Film seit sechs Jahren und kam eher zufällig zustande, nachdem ersichtlich wurde, dass er seinen mit Taylor Kitsch besetzten Science Fiction-Thriller Inferno doch nicht wie geplant in Angriff nehmen kann.

Alien trifft Avatar und The Cell

Also holte Blomkamp eine alte Idee aus der Schublade, passte sie den veränderten Umständen an und brach mit einigen seiner liebsten Crew-Mitgliedern, darunter Stars wie Carly Pope (Elysium), Chris William Martin (Für immer Adeline, Aliens vs. Predator: Requiem, The Vampire Diaries) und Michael Rogers (Siren, The Blacklist, Supernatural), nach Kanada auf.

Nun ist der offizielle Trailer erschienen und gibt den Blick auf einen Film frei, der entfernt an seine früheren Werke erinnert, aber auch viele der Elemente einfließen lässt, an denen er sich während seiner Kurzfilm-Experimentierphase (Zygote, Rakka oder Firebase) probiert hat.

Dadurch wirkt Demonic wie eine wilde Mischung aus Avatar und The Cell, in der Monster-Horror, Haunted House-Grusel, Science Fiction-Horror im Stile von Alien und Melodrama aufeinandertreffen.

Denn im Mittelpunkt steht eine zerrüttete Mutter-Tochter-Beziehung, die Blomkamp durch ein einmaliges Experiment zu kitten versucht: Carly (gespielt von Popular’s Carly Pope) soll in die Gedanken ihrer Mutter eindringen und herausfinden, warum sie damals einen mörderischen Amoklauf in Gang setzte, der das Leben von Mutter und Tochter für immer verändern sollte.

Was hat es mit den Experimenten auf sich? ©IFC Films

Es bleiben noch viele offene Fragen

Seit damals liegt ihre Mutter in der Forschungseinrichtung von Therapol, wo sie am Leben, aber auch in einer digitalen Simulation gefangen gehalten wird. Nun ist es an Carly, Antworten auf die Fragen zu finden – und was die zutage fördert, ist offenbar nicht von dieser Welt! Carly leidet unter zunehmend schlimmer werdenden Wahnvorstellungen, kann nicht mehr zwischen Realität und Simulation unterscheiden.

„Weißt du überhaupt, wo du dich hier befindest?“, fragt Carlys Mutter gleich zu Beginn des Trailers, als sie ihr in dieser traumähnlichen Welt begegnet. Offenbar nicht, denn die junge Frau verfängt sich immer weiter in dem Netz aus Lügen und Wahnsinn, bis sie schließlich die schon im Titel angekündigten dämonischen Gestalten heraufbeschwört.

Der offizielle Trailer zu Demonic zeigt viel – und doch bleiben am Ende noch genügend Fragen offen, um neugierig auf den für die zweite Jahreshälfte angekündigten Heimkino-Start zu machen. In den USA wird man sich schon am 20. August ein Bild von Demonic machen können. Spätestens gegen Herbst sind dann auch deutsche Zuschauer an der Reihe.

©IFC Midnight

Geschrieben am 21.07.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren