Der dunkle Turm – Serie laut Stephen King weiter in Arbeit, wird „ein Reboot“

Kann ein einziger Film einer 3000 Seiten langen Romansaga gerecht werden? Viele Fans sahen das nicht so, als sie im Sommer mit der offiziellen Kinoadaption zu Stephen Kings Der dunkle Turm (The Dark Tower) konfrontiert wurden. Die Kinozahlen fielen dementsprechend ernüchternd aus und pendelten sich nur geringfügig über den Kosten für Produktion und Marketing ein. Nichtsdestotrotz halten Media Rights Capital and Sony Pictures Television an den Plänen zu einer eigenen TV-Serie fest, an der Glen Mazzara, einer der ehemaligen Showrunner hinter The Walking Dead, beteiligt ist. Gemeinsam mit Stephen King will man das Franchise jetzt noch einmal ganz neu angehen: „Die größte Herausforderung beim Film war die enorme Länge der Vorlage, in der es noch dazu ziemlich brutal und grafisch zugeht. Das dann alles in einen Film mit PG-13 packen zu müssen, ist gar keine leichte Aufgabe. Akiva Goldsman hat das meiner Meinung nach vortrefflich gelöst und einen ziemlich guten Film auf die Beine gestellt. Bei der TV-Serie, die sie gerade entwickeln, werden sie vieles überdenken und von vorn anfangen müssen. Aber wir werden sehen.“

Bedenkt man die Länge und Anzahl der Bände, macht eine Serienadaption schon deutlich mehr Sinn. Das findet auch Mazzara: „Ich bin seit Jahren ein großer Fan von Stephen King und deshalb natürlich sehr geehrt, The Dark Tower adaptieren zu dürfen. Die Geschichten aus The Gunslinger, Wizard & Glass oder The Wind Through the Keyhole eignen sich perfekt für diese Plattform, weil sich Rolands Wandlung zum letzten Gunslinger oder die Schöpfung des Man in Black nur auf diese Weise originalgetreu umsetzen und erfassen lässt.“

Geschrieben am 26.09.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Black Christmas
Kinostart: 12.12.2019In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
The Grudge
Kinostart: 09.01.2020Reboot der The Grudge-Reihe mit noch unheimlicheren Geister-Begegnungen. Bei diesen handelt es sich diesmal übrigens nicht um Toshio und Kayako, die bekannten Plagegeist... mehr erfahren
Underwater: Es ist erwacht
Kinostart: 09.01.2020In die unerforschten Tiefen des Ozeans erwecken Kristen Stewart (Twilight, Lizzie, Personal Shopper), T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, B... mehr erfahren
Little Joe - Glück ist ein Geschäft
Kinostart: 09.01.2020Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine purpurrote Blume erschaffen, die ein... mehr erfahren
I Am Mother
DVD-Start: 27.12.2019Der Sci/Fi-Thriller I Am Mother erzählt von einem Mädchen (Clara Rugaard), das in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter (Rose Byrne) aufgezogen wird, der hier d... mehr erfahren
Amityville Horror: Wie alles begann
DVD-Start: 02.01.2020Am 13. November 1974 tötete Ronald DeFeo seine gesamte Familie, die während seiner Gräueltaten tief und fest schlief. Als er anschließend von der Polizei vernommen wu... mehr erfahren
Little Monsters
DVD-Start: 03.01.2020Der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) meldet sich freiwillig, um den Kindergarten-Ausflug seines kleinen Neffen in einen beliebten Freizeitpark zu begle... mehr erfahren
ES: Kapitel 2
DVD-Start: 23.01.2020Das zweite Kapitel von ES greift die Geschehnisse aus Sicht der Erwachsenen auf. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "E... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren