Der dunkle Turm – Stephen King unterstützte Drehbucharbeit, soll glücklich mit Ergebnis sein

Es spricht immer weniger dafür, dass es sich bei der nahenden Romanverfilmung Der dunkle Turm um eine originalgetreue Adaption der Vorlage handelt. Zumindest inhaltlich müssen Fans große Abweichungen in Kauf nehmen. Aber bedeutet das automatisch auch, dass der Film schlecht wird? Auf diese Frage erhalten wir in wenigen Wochen eine Antwort. Interessant dürfte allerdings die Meldung sein, dass niemand Geringeres als Schriftsteller Stephen King selbst Nikolaj Arcel unter die Arme griff, indem er das Drehbuch las und dem Regisseur einige Anmerkungen zuschickte: „Er sagte mir mal: ‚Ich habe da ein paar Anpassungsvorschläge‘ und schickte uns eine Kopie vom Drehbuch zu, welches mit handgeschriebenen Kommentaren versehen wurde. Er war freundlich und respektvoll. Beispielsweise schrieb er an einer Stelle: ‚Vielleicht sollte Roland in dieser Szene nicht so viel sprechen‘. Er wollte quasi den wahren Charakter seiner Figuren schützen“, erklärte Arcel in einem aktuellen Interview. Er habe zudem auch schon ein direktes Feedback von King erhalten, nachdem dieser den vollständigen Film zu Gesicht bekam: „Das ist nicht ganz das, was in meinen Büchern drin steht, aber der Geist und der Ton wurden sehr gut eingefangen. Ich bin sehr glücklich“, so King gegenüber Arcel. Aber ob auch seine Fans glücklich sein werden?

Geschrieben am 22.06.2017 von Carmine Carpenito



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren