Der erste Teaser Trailer zu Return to Silent Hill ist da!

Spread the love

Christophe Gans, Regisseur von Die Schöne und das Biest mit der französischen Darstellerin Léa Seydoux (Dune: Part Two, Keine Zeit zu Sterben) und dem Independent-Kinohit Pakt der Wölfe, reist demnächst erneut nach Silent Hill.

17 Jahre nach der ersten Verfilmung der von Konami entwickelten Videospielreihe will es der talentierte Filmemacher noch einmal wissen, schickt statt der australischen Schauspielerin Radha Mitchell (The Code – Vertraue keinem Dieb, Rogue – Im falschen Revier) nun den britischen Mamma Mia! Here We Go Again-Star Jeremy Irvine durch die Hölle.

Noch steht nicht fest, wann Return to Silent Hill in den Kinos startet. Da ein Großteil der Produktion jedoch hier in Deutschland gedreht wurde, darf man davon ausgehen, dass wir zu den ersten gehören werden, die den Film nach Fertigstellung werden in Augenschein nehmen dürfen.

Der Teaser Trailer zu Return to Silent Hill

Was wir euch jetzt schon zeigen können, ist der allererste Teaser Trailer zur Schauermär, der Pyramid Head und die unheimlichen Krankenschwestern erneut zur Schau stellt.

In einem Behind the Scenes-Video meldet sich zudem auch Gans höchstselbst zu Wort, der Fans der Vorlage versichert, die Games mit dem nötigen Respekt behandelt zu haben. Für ihn sei es sehr wichtig, den Spielen gerecht zu werden, da er sie als großartig erachtet und die Fanbase glücklich machen will.

Sicherlich ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis ein Starttermin mit der Öffentlichkeit geteilt wird. Das Drehbuch zu Return to Silent Hill schrieb Gans im Übrigen während der Pandemie, als die Arbeit an allen Filmen entweder unmöglich oder nur sehr schwer machbar war.

©Leonine

Geschrieben am 31.05.2024 von Carmine Carpenito