Der Exorzist – Fox findet passenden Regisseur für die TV-Fortführung des Klassikers

Die TV-Adaption zu einem der gefürchtetsten und besten Horrorfilme aller Zeiten auf Film zu bannen, ist gar keine leichte Aufgabe. Darum hat sich Fox Television für das kürzlich angekündigte Serien-Reboot zu Der Exorzist nicht irgendeinen Filmemacher an die Seite geholt, sondern jemanden mit ausreichend Erfahrung hinsichtlich der Wiederbelebung klassischer Stoffe. Laut Deadline darf sich Rupert Wyatt, der im Jahr 2011 schon Planet der Affen: Prevolution zum Leben erweckte, über den Zuschlag freuen und die diabolische Thematik aus dem William Friedkin-Original und Roman für eine ganz neue Generation aufarbeiten. Die Serie soll sich auf eindringliche Weise mit dem Leben zweier Männer beschäftigen, die im Auftrag der Kirche grausigen Fällen dämonischer Besessenheit auf den Grund gehen und dabei in das wahre Gesicht des Bösen blicken, knüpft also nur indirekt an den zum Kult gereiften Klassiker von William Friedkin an. Sollte man wie geplant in diesem Frühjahr mit den Dreharbeiten beginnen, könnte es durchaus sein, dass wir uns bereits im Herbst oder Winter dieses Jahr auf die erneute Begegnung mit dem unbeschreiblich Bösen einstellen müssen.

exorcist_ver3_xlg

Geschrieben am 03.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Exorzist, Der, News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren