Der Hexenclub – Trailer: Blumhouse legt Neunziger-Klassiker neu auf

Vor zwanzig Jahren löste Sony Pictures mit Der Hexenclub (The Craft) einen wahren Hexen-Hype aus, der schließlich auch ins Fernsehen (Charmed und Co.) und andere Medien rüberschwappte. Verspätet legt Blumhouse Productions (Get Out) jetzt mit einer Fortsetzung nach, die das Erbe des ursprünglichen Zirkels weiterführt – und überraschend viele Ähnlichkeiten zum Original aufweist. Offiziell handelt es sich bei Blumhouse’s Der Hexenclub (oder The Craft: Legacy, wie der FIlm im Original heißt) jedoch um ein Sequel, auch wenn in Interviews mit Regisseurin Zoe Lister-Jones kürzlich noch von einer losen „Neuinterpretation“ die Rede war. Und so geht es abermals um eine Teenagerin, die nach einem Umzug zunächst Schwierigkeiten hat, sich in ihre neue Umgebung einzufinden, dann aber Mitglied eines magischen Zirkels wird, dessen Experimente zunehmend unheilvollere Züge annehmen. Schließlich droht die Situation völlig aus den Fugen zu geraten – so weit, so bekannt. Welche Rolle Nancy Downs (Fairuza Balk), eine der Hexen aus dem Neunziger-Film von Andrew Fleming (Einfach zu haben), die im Trailer kurz zu sehen ist, hierbei spielt, offenbart sich jedoch erst am 29. Oktober zum Start in deutschen Kinos.

Reicht es bei uns noch für eine Leinwandpremiere, wird Der Hexenclub in den USA als reiner VOD-Titel vermarktet, kann also ab 28. Oktober als erster Blumhouse-Film während der Pandemie direkt wahlweise geliehen ($19.99) oder gekauft ($24.99) werden. 25 Jahre nach dem Original macht sich dann ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny (Pacific Rim: Uprising), Gideon Adlon (The Society), Lovie Simone (Selah & the Spades) und Zoey Luna (15: A Quinceañera Story), mit seinen magischen Fähigkeiten vertraut. Ausbaden müssen das vor allem Michelle Monaghan und David Duchovny (Akte X, Californication). Sie geben für Regisseurin Zoe Lister-Jones die sorgenden Eltern der magisch begabten Hannah (Cailee Spaeny). Die Neuverfilmung entstand in enger Zusammenarbeit mit Columbia Pictures und Andrew Fleming, der das Original von 1996 inszenierte und das Drehbuch dazu beisteuerte. Diesmal ist Fleming aber nur ausführender Produzent.

©Sony Pictures

Geschrieben am 29.09.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren