Der Name der Rose – Klassiker soll als aufwendige Serie auferstehen

Als Sean Connery in Der Name der Rose (The Name of the Rose) eine schreckliche Mordserie aufzuklären versuchte, waren die Meinungen gespalten. Inzwischen hat der Film von Jean-Jacques Annaud aber Kultstatus inne und gilt nicht zuletzt deshalb als Vorzeigetitel für den europäischen Film. Schaden kann ein solcher Ruf wohl nicht, wenn Anfang 2019 die offizielle Serienadaption zu Umberto Ecos Romanklassiker startet. Ganze 26 Millionen Dollar wollen die Tele München Gruppe und die italienischen Produktionsfirmen Rai Fiction, 11 Marzo und Palomar für das Prestigeprojekt springen lassen, an dem TMG die weltweiten Vertriebsrechte außerhalb Italiens hält. Ab dem 15. Januar entstehen insgesamt acht Folgen. Gedreht wird dabei unter anderem in den römischen Cinecittà Studios, aber auch an Originalschauplätzen in Lazio und den Abruzzen. Herbert L. Kloiber von Tele München Gruppe kommentiert: „Umberto Ecos Roman ist ein monumentales Meisterwerk. Wir freuen uns sehr, dass wir einen hochwertigen und modernen Ansatz bei der Serienverfilmung von Der Name der Rose schaffen. So bieten wir nicht nur belesenen Zuschauern eine neue Interpretation, sondern begeistern auch ein junges Publikum mit einer zeitgemäß umgesetzten, spannenden und vielschichtigen Geschichte.“

Der Franziskanermönch William von Baskerville deckt in einer Benediktinerabtei eine unheimliche Mordserie auf. Ein gefährliches Unternehmen in vielfacher Weise, spielt es doch unter den Augen der Inquisition in einer von Satansglauben und Hexenfurcht erfüllten Welt. Die Scheiterhaufen brennen schon, als William vor der überraschenden Lösung des Rätsels steht…

Geschrieben am 02.11.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Der Name der Rose, News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren