Der Nebel – Verschiebt sich um eine Woche

Wir Fans sind es langsam aber sicher gewohnt, dass hierzulande Horrorfilme gerne verschoben werden. Nun trifft es auch Der Nebel, der bereits zum zweiten mal in Folge verlegt wird. Doch dieses Mal wurde der Kinostart ausnahmsweise einmal um eine Woche vorgezogen. Somit startet Senator Filmverleih den von Frank Darabont (Die Verurteilten, The Green Mile) inszenierten Horrorstreifen nun am 17. Januar 2008 in den hiesigen Kinos. In den USA sah es finanziell nicht gut für die Stephen King Verfilmung aus, obwohl er sowohl bei Kritikern als auch beim Publikum überraschend gut ankam. Nach dem Kinostart von I Am Legend letzte Woche ging es dann gleich ganz bergab. Mehr als 25 Millionen amerikanische Dollar wird der 18 Millionen Dollar schwere Film mit Thomas "The Punisher" Jane in der Hauptrolle wohl nicht mehr einnehmen. Ein Experiment gerät völlig außer Kontrolle und öffnet ein Tor zu einer anderen Dimension. Ein dichter Nebel wandert langsam auf das kleine Städtchen am Long Lake zu. Er führt etwas Unmenschliches mit sich, das auf die beste Gelegenheit zum Angriff wartet. Um sich zu schützen, flüchten die Einwohner in den örtlichen Supermarkt und kämpfen um ihr Überleben.

Geschrieben am 19.12.2007 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Nebel, Der, News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren