Der Pass – Sky-Serie feiert erfolgreichen Free TV-Auftakt beim ZDF

Dass sich das ZDF nach Das Boot auch noch die Rechte am gefeierten Sky-Format Der Pass sichern konnte, macht sich nun bezahlt. Gestern Abend entschieden sich nicht wenige für das finstere Kontrastprogramm zum ersten Advent und bescherten der Serie zum Auftakt Quoten in Höhe von 2,65 Millionen Zuschauern, was für ordentliche 12,9 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum und noch verbesserungswürdige 4,7 Prozent in der Zielgruppe gut war. Und lange wird man nicht auf Nachschub warten müssen: Schon heute um 22.15 Uhr schickt ZDF die nächsten beiden Folgen hinterher. Noch eine Woche später, am 08. und 09. Dezember, folgen dann schließlich die restlichen Abstecher in die Alpen. Hinter der Serie steckt das gleiche Produktionsteam, das bei Netflix aktuell mit Dark große Erfolge feiert. Regie führten allerdings Cyrill Boss und Philipp Stennert, die auch die Drehbücher schrieben, teilweise unterstützt vom österreichischen Autor Mike Majzen. Um die Musik kümmerte sich der Oscar-Gewinner Hans Zimmer. Beim Pay TV-Sender Sky erwies sich Der Pass, die lose auf der skandinavischen Serie Die Brücke – Transit in den Tod basiert, als Publikumshit.

Jede der insgesamt 8 Episoden wurde von im Schnitt mehr als 400.000 Zuschauern verfolgt. Insgesamt schauten im Fernsehen und über die non-linearen Verbreitungswege von Sky fast vier Millionen Zuschauer zu. Der Pass habe die Erwartungen von Sky bei weitem übertroffen, bestätigte Programmchefin Elke Walthelm damals. Es sollte daher nicht verwundern, dass aktuell unter Hochdruck an einer zweiten Staffel gearbeitet wird.

In der ersten Staffel liegt genau auf dem Grenzstein zwischen Deutschland und Österreich inmitten der verschneiten Berge eine Leiche. Sie wurde dort gezielt in Szene gesetzt. Was hat es mit dem rätselhaften Toten auf sich? Beide Länder schicken Ermittler, um den Fall aufzuklären. Doch die haben ihre Differenzen. Währenddessen geschehen neue Morde mit schockierender Grausamkeit.

©Sky

Geschrieben am 02.12.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News