Der Unsichtbare – Voller Erfolg: Reboot nähert sich 100 Millionen Dollar-Grenze

Horrorfilmen wird nachgesagt, in der zweiten Woche rapide einzubrechen. Tatsächlich werden in der Regel rund 45-55% vom Gesamteinspielergebnis bereits am Startwochenende eingespielt. Der Unsichtbare von Leigh Whannell gehört nicht dazu. Nach seinem 28 Millionen Dollar schweren US-Start büßte der Horror-Thriller überschaubare 46% ein, was in einem zweiten Wochenende jenseits der 15 Millionen Dollar Zone mündete. Zum Vergleich: Fantasy Island, der letzte Genre-Vertreter von Blumhouse Productions (Halloween, Insidious), ließ in der zweiten Spielwoche um verheerende 66% nach. Aber zurück zum Invisible Man, wie er im englischen Original genannt wird; Im Moment liefert sich das Low Budget-Projekt von Universal und Blumhouse ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen mit Die Mumie – mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass Der Unsichtbare mehr als hundert Millionen US-Dollar billiger war als der monströse Kino-Blockbuster mit Tom Cruise. Weltweit steht man nun kurz davor, die 100 Millionen Dollar Grenze zu überschreiten.

Box Office-Experten gehen momentan von einem möglichen Endergebnis zwischen 150 und 200 Millionen Dollar aus – das wären bis zu über 250 Millionen Dollar weniger als bei Die Mumie vor drei Jahren. Auch wenn der gescheiterte Dark Universe-Startschuss mit Tom Cruise (Edge of Tomorrow) in Sachen Zuschauerzahlen und Einspielergebnis die Nase vorn haben dürfte, ist die Bezeichnung Hit doch nur bei einem von beiden Universal Monsters-Filmen angebracht: Der Unsichtbare. Hierzulande erwies sich der Film sogar als noch stabiler als in den USA. Ein Rückgang von 16% bedeuteten weitere 100.000 verkaufte Kinotickets. Wenn das Grund zum Feiern ist, Mr. Blum!

Der große Erfolg von Der Unsichtbare ebnet den Weg für weitere Filme basierend auf Universals klassischen Monster-Ikonen. Denn mit Dark Army, The Invisible Woman, Renfield oder dem kürzlich angekündigten Grusel-Musical Monster Mash stehen gleich vier weitere Projekte in den Startlöchern. Durch den großen Erfolg von Der Unsichtbare könnte sogar der totgeglaubte Bride of Frankenstein wieder eine Chance haben. Und auch Horror-Produzent James Wan soll inzwischen an einem eigenen Monster-Reboot arbeiten.

Ein voller Erfolg: „Der Unsichtbare“ ©Universal Pictures

Geschrieben am 10.03.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren