Der weiße Hai – Klassiker erstrahlt in 4K: Trailer und erste zehn Minuten

Spread the love

Einige Filmemacher, darunter berüchtigte Beispiele wie James Cameron (Terminator) oder George Lucas (Star Wars), sind bekannt dafür, ihre früheren Klassiker immer wieder „korrigieren“ und überarbeiten zu wollen. Auch Steven Spielberg muss sich den Vorwurf gefallen lassen, seinen Klassiker E.T. durch Nachbesserung mit digitalen Effekten „verschlimmbessert“ zu haben. An einem anderen Kultfilm würde er sich jedoch nie vergreifen: Der Weiße Hai! „Nach E.T. – Der Außerirdische warfen mir einige Leute vor, ich hätte den Lieblingsfilm ihrer Kindheit ruiniert. Ich habe meine Lektion gelernt, weshalb es das letzte Mal gewesen ist, dass ich mich mit der Vergangenheit anlege. Was getan ist, ist getan. Ich werde nicht wieder zurückkehren“, stellt Steven Spielberg eindeutig klar. Der Weiße Hai (Jaws) bleibt also genau so, wie man ihn kennt und liebt. Dank UHD-Premiere erstrahlt der Meilenstein nun allerdings in 4K. Das feiert Warner Bros. am 18. Juni 2020 mit einer Mediabook-Veröffentlichung (+24-seitigem Booklet) und Steelbook-Neuauflage inklusive UHD und Blu-ray Disc.

Erstmals werden wieder beide Sprachfassungen (Original und Neusynchronisation) enthalten sein, abgerundet von zahlreichen Bonusmaterialien wie Making-ofs und einer Dokumentation zur Restaurierung. Ob sich der ganze Aufwand gelohnt hat und man bei den limitierten Editionen noch schnell zuschlagen sollte – findet es heraus mit dem brandneuen 4K-Trailer und der kompletten Eröffnungssequenz in gestochen scharfer, farblich angepasster Optik!

©Warner Bros.

Geschrieben am 04.06.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News