Der weiße Hai – Reboot geplant? Steven Spielberg und Universal denken an Neuauflage

Spread the love

Wenn unheilvolle Musik im Hintergrund ertönt, sind allzu neugierige Taucher, Surfer oder Badegäste im Wasser nicht mehr sicher. Der weiße Hai (Jaws) zählt noch heute zu den effektivsten und besten Horrorfilmen aller Zeiten und wird nicht nur in Genrekreisen geschätzt. Auch Universal Pictures ist seit der im Jahr 2012 erfolgten HD-Restaurierung wieder auf den Klassiker aufmerksam geworden und plant nun offenbar zusammen mit Steven Spielberg ein Horror-Reboot mit mordenden Haien und unglückselige Badegästen. Auslöser für das Durchforsten der Archive ist der durchschlagende Erfolg von Jurassic World. Die Dino-Fortsetzung hat Universal Pictures in diesem Sommer einen der erfolgreichsten Kinostarts aller Zeiten beschert und soll in den kommenden Jahren nach Möglichkeit wiederholt werden. Gelingen soll das unter anderem mit potenziellen Neuauflagen zu Der weiße Hai und Zurück in die Zukunft, berichtet der Hollywood Reporter. Das Studio selbst wollte sich bislang allerdings noch nicht zu den anhaltenden Gerüchten um wiederbelebte Kultfilm-Franchises äußern.

81CtQG+Z6FL._SL1500_

Geschrieben am 03.09.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News