Der weiße Hai – Steven Spielberg versichert: Er wird den Klassiker niemals digital verbessern

Einige Filmemacher, darunter berüchtigte Beispiele wie James Cameron (Terminator) oder George Lucas (Star Wars), sind bekannt dafür, ihre früheren Klassiker immer wieder „korrigieren“ und verbessern zu wollen. Auch Steven Spielberg setzte während der Restaurierung von E.T. vor 16 Jahren auf Nachbesserung durch digitale Effekte. Während der Promo-Tour für seinen neuen Sci/Fi-Kracher Ready Player One wurde die Hollywood-Legende nun darauf angesprochen, ob er sich ein ähnliches Szenario auch bei Der Weiße Hai vorstellen könne, schließlich habe der Film inzwischen über 40 Jahre auf dem Buckel. Seine Antwort dürfte Fans sicherlich freuen: „Als E.T. 2002 wieder in die Kinos kam, wurde die Puppe in fünf Aufnahmen durch computeranimierte Effekte ersetzt. Und in der Szene, als das FBI dem Wagen hinterherrennt, habe ich ihre Schusswaffen durch Walkie Talkies ausgetauscht. Deshalb existiert jetzt eine sehr schlechte Version meines eigenen Films. Ich habe mich von Star Wars und den immensen Fortschritten bei der Technik blenden lassen,“ findet Steven Spielberg, der sich demnächst einem Remake von West Side Story widmet, heute.

„Außerdem dachte Universal wohl, dass wir dem Publikum irgendwas Neues bieten müssen, wenn wir es erneut zum Kauf einer Kinokarte überreden wollen. Deswegen habe ich den Film verändert. Damals war das soziale Netzwerk bei weitem nicht so extrem wie heute. Man befand sich in dieser Hinsicht quasi noch am Anfang. Aber es gab trotzdem viele böse Stimmen über die neue Version. Viele Fans warfen mir vor, den Lieblingsfilm ihrer Kindheit ruiniert zu haben. Ich habe meine Lektion gelernt, weshalb es das letzte Mal gewesen ist, dass ich mich mit der Vergangenheit anlege. Was getan ist, ist getan. Ich werde nicht wieder zurückkehren“, so Steven Spielberg. Der Weiße Hai bleibt also genau so, wie man ihn kennt und liebt.

©Universal Pictures

Geschrieben am 20.03.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Top News, Weiße Hai, Der



Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 04.02.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Mercy Black
DVD-Start: 18.12.2020Nach einem 15-jährigen Aufenthalt in der Psychiatrie kehrt Marina (Daniella Pineda) zurück in ihre Heimatstadt. Als Kind erstach sie für die düstere Legende Mercy Bla... mehr erfahren
Mortal
DVD-Start: 15.01.2021In Mortal spielt Nat Wolff aus Death Note einen jungen Mann, der erkennt, dass er gottähnliche Kräfte besitzt und sich die Naturgewalten wie Blitz, Feuer und Wind zunut... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren