Devil’s Pass – Schreie im Untergang: Erster Filmclip lädt zum menschlichen Festmahl

Im ersten Filmclip zu Devil’s Pass (The Dyatlov Pass Incident) stoßen zwei Wanderer auf ein dunkles Geheimnis, das lange Zeit in den abgelegenen und einsamen Bergregionen des Urals verborgen lag. Ob sie dem Untergrund allerdings auch entkommen können, um anderen Personen von ihrer Entdeckung zur Erzählung, lüftet Ascot Elite Home Entertainment mit der deutschen Premiere beim diesjährigen Fantasy Filmfest. In den kommenden Monaten dürfen wir uns dann auch im Heimkino auf die Reise zum teuflischen Pass machen. Devil’s Pass greift die wahre Geschichte hinter dem Dyatlov Pass-Unglück auf, bei dem mehrere Wintersportler auf tragische Weise ums Leben kamen. In der Filmadaption brechen fünf amerikanische Studenten in der Hoffnung nach Russland auf, Antworten auf das ungelöste Rätsel zu finden. Was die Gruppe in Wirklichkeit erwartet, hätten sie sich nicht einmal in den schlimmsten Albträumen ausmalen können. Ihre Wanderung wird von schockierenden Phänomenen heimgesucht, die deutlich machen: sie sind nicht allein. Die Mächte hinter dem Dyatlov Pass-Unglück haben nur auf sie gewartet.

Geschrieben am 17.08.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Devil's Pass, News