Diablo 4 – Offiziell angekündigt: Cinematic Trailer und Gameplay geben sich düster!

Die Pforten der Hölle öffnen sich erneut! Diablo 4 kommt und wird düsterer, blutiger, gnadenloser denn je. Nach dem enttäuschenden BlizzCon-Auftakt des letzten Jahres gab es nun endlich die offizielle Bestätigung und bewegtes Gameplay-Material (dazu einen beeindruckenden Cinematic Trailer) zum kommenden vierten Teil zu sehen. Wurde Diablo 3 noch für seine „viel zu bunte“ Comicgrafik kritisiert, besinnt man sich diesmal auf die unheimlichen Serienwurzeln zurück. Das heißt: Tod und Verderben an jeder Ecke und ein entsättigtes, wesentlich realistischeres Bild, das eher den Stil der ersten beiden Serienteile einfängt. Zusätzlich gibt mit dem kräftigen Barbaren, der magisch begabten Zauberin und dem naturkundigen Druiden bereits drei bestätigte Klassen. Vollkommen neu ist hingegen die Ankündigung, dass sich Spieler diesmal auf Mounts, darunter zum Beispiel Pferde, durch die Spielwelt bewegen werden. Das spricht für eine noch größere, offene Umgebung, die man wahlweise auch mit fremden Spielern erkunden und bereisen kann. Zusätzlich soll man sich mit ihnen in eigens dafür gekennzeichneten PvP-Zonen bekriegen dürfen.

Einen Wermutstropfen gibt es doch, denn einen Releasetermin nennt Blizzard aktuell noch nicht. Während der BlizzCon, die noch bis Sonntag läuft, will man allerdings weitere Details zu Diablo 4 enthüllen. Erscheinen soll das Spiel für PC, PS4 und Xbox, was einen Release in 2020 nahelegt. Schon Ende nächsten Jahren wollen Sony und Microsoft nämlich die nächste Konsolengeneration einleiten. Doch auch dieses Mal dürfte der Leitspruch lauten: It’s done, when it’s done.

Geschrieben am 01.11.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren