Die Besessenen – Spielberg-Film wird zur zweiten Horror-Katastrophe in Folge

Man könnte fast meinen, viele Zuschauer hätten derzeit einfach keine Lust darauf, sich im Kino gruseln zu lassen. Dabei zählen Januar und Februar traditionell zu den einträglichsten und stärksten Monaten für unheimliche Genrestoffe. Erst letztes Jahr entpuppte sich Escape Room als Box Office-Hit, der 2020 auch prompt eine Fortsetzung spendiert bekommt. Doch aktuell beweisen gleich zwei prominente Beispiele, dass es anders geht – und beide schneiden gleichermaßen katastrophal bei Zuschauern ab! Seit Ende der siebziger Jahre führt das in Las Vegas ansässige Unternehmen CinemaScore stichprobenartige Umfragen durch, um damit den Geschmack der Kinogänger zu ergründen und auf einer Skala einzuordnen. Erst neunzehn Mal fiel dabei das vernichtende Urteil F: Schulnote 6. Doch nun wurde im Januar gleich zweimal die gefürchtete F-Karte gezückt – für The Grudge, ein von Sam Raimi (Drag Me to Hell, Evil Dead) produziertes Reboot der gleichnamigen Kult-Horror-Reihe aus Asien, und ganz aktuell Die Besessenen (The Turning), Floria Sigismondis Grusel-Reboot der Gothic-Geschichte Das Durchdrehen der Schraube von Henry James.

So etwas gab es noch nie! Der letzte FIlm, der von US-Kinogängern derart abgestraft wurde, stammt aus dem Jahr 2017 und ging an den Kinokassen unter wie ein Stein im Wasser. Damals eröffnete Mother! mit gerade einmal sieben Millionen Dollar auf den hinteren Rängen der Kinocharts. Auf die gleiche Summe brachte es nun auch Die Besessenen (Original: The Turning), der zwischen zehn und vierzehn Millionen US-Dollar gekostet haben soll und einen ähnlichen Weg einschlagen dürfte wie der kontroverse, mit Jennifer Lawrence besetzte Horror-Thriller von Darren Aronofsky (Black Swan). Das macht die Grusel-Geschichte zum zweiten Horror-Flop in Folge, nachdem Anfang des Monats schon The Grudge mit schwachen Zahlen und einem extrem seltenen CinemaScore von F enttäuschte. Bei beiden Filmen waren prestigeträchtige Produzenten (Sam Raimi, Steven Spielberg) und durchaus vielversprechende Filmemacher (Nicolas Pesce, Floria Sigismondi) am Werk.

In Deutschland lässt sich Universal Pictures mit dem Kinostart von Die Besessenen noch bis zum 16. April 2020 Zeit. Im Geisterspuk, der sich wie die zweite Staffel von Netflix‘ Spuk in Hill House bei dem Gruselklassiker bedient, schlüpft Mackenzie Davis in die Rolle einer Nanny, die sich in einer alten Villa um zwei verwaiste Kinder kümmert. Doch auf dem alten, vermeintlich leerstehendes Anwesen scheint es zu spuken. Das äußert sich im Trailer durch schemenhafte, weißlich gekleidete Erscheinungen oder eine gigantische schwarze Wite, die Miles, einem der jungen Schützlinge von Kate (Mackenzie Davis), aus dem Mund entsteigt.

©Universal Pictures

Geschrieben am 27.01.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 22.04.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren