Die unheimlichsten Horrorfilme: Eine Studie hat sie ermittelt!

Wenn der Puls in die Höhe schnellt und die Handflächen vor Aufregung feucht werden, sind das häufig Anzeichen für einen guten Horrorfilm. Welcher aber ist am besten darin, uns buchstäblich das Fürchten zu lehren? Broadband Choices hat sich auf die Suche begeben und fördert in der Studie „The Science of Scare“ erstaunlich aufschlussreiche Antworten zutage. Dafür wurden 50 Teilnehmer über 120 Stunden hinweg mit ausgesuchter Horror-Unterhaltung beschallt. Natürlich ist nicht jeder Horrorfilm gleich spannend und sagt die Schlagzahl von Schreckmomenten und Anspannung nur bedingt etwas über die Qualität eines Films aus. Scott Derricksons Sinister aber brachte das Herz der teilnehmenden Zuschauer am häufigsten zum Rasen und führt damit die Liste der „ultimativen Horrorfilme“ an – zumindest dann, wenn man die Tauglichkeit eines Genrefilms danach bemisst, wie sehr und oft er uns aus der Fassung bringt. Während der aktuellen Studie war das beim von Blumhouse produzierten Schocker am häufigsten der Fall. Er kam auf durchschnittlich 86 Schläge pro Minute und einen Spitzenwert (meist infolge eines sogenannten Jumpscare) von 131.

Ist Sinister der unheimlichste Film aller Zeiten? ©Blumhouse

Dicht dahinter folgt auf Platz zwei ein weiterer Film aus dem Umfeld der Blumhouse Productions: Insidious von James Wan lag im direkten Jump Scare-Vergleich (hier war der Maximalwert 133) sogar noch vor Sinister, schnitt insgesamt aber etwas schwächer ab als die Geschichte um den mysteriösen Unheils- und Todesbringer Bughuul. Auch Platz 3 ist fest in der Hand von James Wan und seinen paranormalen Experten, in diesem Fall Ed und Lorraine Warren aus The Conjuring. Auffällig ist, dass es ausnahmslos neuere Titel (der älteste stammt aus dem Jahr 2005, nämlich The Descent) in den Top 10 geschafft haben, was aber aller Wahrscheinlichkeit nach auf die sich verändernden Sehgewohnheiten zurückzuführen ist.

A Nightmare on Elm Street (#13), Texas Chainsaw Massacre (#15), Halloween (#14) oder Der Exorzist (#17) halten die Fahne der Horror-Klassiker hoch und beweisen, dass die üblichen Verdächtigen von damals nichts (oder nur wenig) von ihrem alten Schrecken eingebüßt haben und noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Wäre es nach Broadband Choices gegangen, dann hätten im Übrigen Alien und The Witch die Liste angeführt. Dadurch zeigt sich aber, dass der gruseligste nicht auch der beste Film sein muss. Stimmt Ihr mit der Liste überein oder wäre bei Euch ein ganz anderer Film auf der Spitzenposition gelandet?

©Broadband Choices

Geschrieben am 20.10.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren