Divergent – Bestimmung erfüllt: Startet auf Platz eins der amerikanischen Kinocharts

Lionsgate Films und Summit Entertainment haben es wieder geschafft. Woran Warner Bros. (Beautiful Creatures) und die Weinstein Company (Vampire Academy) bislang vergeblich scheiterten, ist dem Twilight– und Die Tribute von Panem-Studio nun bereits zum dritten Mal in Folge gelungen: der Aufbau eines neuen Young Adult-Franchise. Mit 55 Millionen Dollar setzte sich Divergent – Die Bestimmung zum Start umgehend auf den ersten Platz der amerikanischen Kinocharts und ließ die Konkurrenz wie Muppets Most Wanted oder Need For Speed weit hinter sich zurück. Mit den großen Partnerreihen konnte es der Film allerdings noch nicht aufnehmen. Zum Vergleich: Twilight nahm 2008 knapp 70 Millionen Dollar ein, während Die Tribute von Panem in 2012 mit 152 Millionen Dollar sogar einen der besten US-Kinostarts aller Zeiten aufstellte.

Die Verfilmung des Veronica Roth-Bestsellers begleitet Shailene Woodley bei der schwerwiegenden Wahl ihrer Bestimmung und markiert die aktuellste Regiearbeit von Neil Burger (The Illusionist). Divergent startet am 10. April 2014 auch in deutschen Kinos und erzählt folgende Handlung: Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes zünftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.

Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das vieler anderer bedroht…

Divergent Die Bestimmung

Geschrieben am 24.03.2014 von Torsten Schrader



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren