Doctor Strange 2 – Bringt gruseligen Schurken mit, wird „sehr Sam Raimi“

Dass sich Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) neuerdings im gefährlichen Multiversum des Wahnsinns herumtreibt, gibt Anlass zu Spekulation und Mutmaßungen. Könnte Doctor Strange 2 gar zum ersten richtigen Horrorfilm im MCU werden? Wie viel Wahnsinn und Grauen steckt im zweiten Kinoauftritt des Magiers? Auf dem Papier spricht einiges dafür, dass es zumindest ziemlich gruselig werden könnte.

Schließlich sprang niemand anderes als Horror-Ikone Sam Raimi (Drag Me to Hell) für den wegen kreativer Differenzen ausgeschiedenen Scott Derrickson (Der Exorzismus von Emily Rose, Sinister) in die Bresche, und es drängen sich Namen auf wie Spider-Man und Die fantastische Welt von Oz, vor allem aber die Ursprungstrilogie um Kult-Tollpatsch Ashley Williams (Bruce Campbell) aus dem Evil Dead-Franchise.

Reist im zweiten Teil ins Multiversum des Wahnsinns  ©Marvel

Auch Elizabeth Olsen, die man in der gefeierten Miniserie WandaVision aktuell als Scarlet Witch bestaunen kann, befeuert diese These, sprach kürzlich von „einer echten Horror-Show.“ Außerdem liebe sie die Art und Weise , „wie er mit der Kamera arbeitet, da sich sein Stil für mich komplett neu anfühlt“, so die 31-Jährige. Und das könnte unter anderem am Bösewicht des Films liegen, den die Insider von Illuminerdi und Murphy’s Multiverse bereits aufgetan haben wollen.

Doctor Sleep heizt Tentakelwesen ein

Ein Name, der aktuell als wahrscheinlichster Kandidat gehandelt wird, ist der aus den Marvel-Comics bekannte Shuma-Gorath – ein gigantisches interdimensionales Tentakel-Monster, das mit seinem riesigen Auge, den weltenverschlingenden Armen und dem auch sonst eher wenig vertrauenerweckenden Äußeren eher wie eine monströse Kreation (man denke an den Cthulhu-Mythos) von Horror-Meister H.P. Lovecraft anmutet, aber schon erzählerisch gut ins Bild passt.

Shuma-Gorath herrscht über unzählige Realitäten, kann sich nahezu frei zwischen ihnen bewegen, was ihn zu einem unberechenbaren und unglaublich starken Gegner macht. Und genau hier könnte der bereits bestätigte Auftritt von Xochitl Gomez als America Chavez ins Spiel kommen.

Soll den Marvelhelden einheizen: Shuma-Gorath ©Marvel

Die auch als Miss America bekannte Heldin kann durch sogenannte Sternenportale nämlich ebenfalls zwischen den Dimensionen reisen und besitzt so viel Kraft und Energie, dass Shuma-Gorath auf sie aufmerksam wird und gefangen nehmen will, um sich dadurch zum mächtigsten Wesen im interdimensionalen Raum aufzuschwingen.

Dafür muss Shuma-Gorath aber natürlich nicht nur an ihr, dem ersten MCU-Neuzugang aus der LGBTQ-Gemeinschaft, sondern auch an Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) und Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) vorbei, die beide für Doctor Strange in the Multiverse of Madness bestätigt sind.

Neuer Film wird „sehr Sam Raimi“

Ob es wirklich zu diesem monströsen Kampf intergalaktischen Ausmaßes kommt, muss sich zur Trailer-Premiere, spätestens aber zum Kinostart am 24. März 2022 zeigen.

Was Autor Michael Waldron, der an der Nachbearbeitung beteiligt war, nachdem Scott Derrickson (Erlöse uns von dem Bösen) das Projekt verlassen hatte, aber schon sagen kann, ist, dass der Film durch und durch die Handschrift seines Regisseurs trage und „sehr Raimi-esque“ ausgefallen sei.

Und das dürfte besonders alle jene erfreuen, die Raimi nicht nur als Comic-Regisseur, sondern vor allem auch als waschechte Horror-Ikone sehen. Der erste richtig unheimliche, irgendwo zwischen Poltergeist und Gremlins pendelnde MCU-Film? Er kann offenbar kommen.

Marvel schickt uns ins Multiversum des Wahnsinns. ©Marvel

Geschrieben am 08.06.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren