Doctor Strange 2 – Show für Horror-Fans? Elizabeth Olsen über das Sequel

Vom einen Genreregisseur zum anderen: Als Scott Derrickson (Der Exorzismus von Emily Rose, Sinister) überraschend das Handtuch warf und von Kollege Sam Raimi ersetzt wurde, waren zahlreiche Fans traurig und glücklich zugleich. Traurig deshalb, weil Derricksons Originalfilm zu den Favoriten aus der Marvel-Reihe gehört, und glücklich natürlich, weil Raimi als Schöpfer von legendären Klassikern wie Tanz der Teufel oder Armee der Finsternis die Horrorschiene besser bedient als so manch anderer. Und wie Elizabeth Olsen, die man ganz aktuell in der gefeierten Miniserie WandaVision auf Disney+ als Scarlet Witch sehen kann, gegenüber Glamour Magazine verriet, sollen es speziell die Horror-Zutaten sein, die Doctor Strange 2 seine Würze verleihen:

Auch Bruce Campbell hat einen Cameo-Auftritt in Doctor Strange 2. ©Sony

Sam Raimis Handschrift soll durchscheinen

„Dieser Film wird eine Wucht! Er wird rüberkommen wie eine Horror Show“, versichert Olsen. „Außerdem macht es Spaß, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der klare Ziele vor Augen hat. Ich liebe die Art und Weise, wie er seine Kamera benutzt, da sich sein Stil für mich komplett neu anfühlt“, so die 31-Jährige. Steht uns mit Doctor Strange 2 also der erste reinrassige MCU-Horrorfilm ins Haus?

Ganz so weit würde Marvel’s Kevin Feige zwar nicht gehen, ordnet den Film aber irgendwo zwischen Gremlins und Poltergeist ein – also als Film, in dem es zwar durchaus gruselig zugeht, der aber gewisse Grenzen nicht überschreitet. Da man aber ohnehin wieder auf ein jugendliches Publikm abzielt, wäre alles andere auch eine Überraschung gewesen.

Noch dazu könnte ein ganz besonderer und berühmter Vampir seinen Auftritt in Doctor Strange 2 erhalten – und dabei handelt es sich natürlich nicht um Graf Dracula, sondern Blade.

Er tritt Snipes Erbe an: Mahershala Ali ©Marvel/Netflix

Bissiger Vampir im zweiten Doctor Strange?

Ganze siebzehn Jahre liegt der letzte Kinoauftritt des bissigen Halbvampirs jetzt schon zurück, der in allen drei bisherigen Filmen von Wesley Snipes porträtiert wurde. An seine Stelle tritt Oscar-Gewinner Mahershala Ali aus Indie-Hits wie Moonlight und Green Book. Dass er in Doctor Strange 2 in Erscheinung treten könnte, wird in Fankreisen nun schon seit einigen Monaten spekuliert.

Denkbar wäre es schon, immerhin spielt sich Doctor Strange: In the Multiverse of Madness im sogenannten Multiverse ab. Im Klartext heißt das: Hier sind Auftritte von anderen Helden aus dem Marvel Universum nicht nur vorprogrammiert, sondern sogar erwünscht.

Und mit seiner unheimlichen Einfärbung wäre Doctor Strange 2 die perfekte Bühne für die Einführung des neuen Blade, nachdem die Neubesetzung 2019 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Denn noch kann man nur spekulieren, welche Figur Ali als Blade macht.

Fans, die lieber noch einmal Wesley Snipes in der Rolle gesehen hätten, dürfen immerhin noch darauf hoffen, dass er in einem Solofilm als Blades Gegenspieler auftaucht. Laut eigenen Angaben wäre der Schauspieler für jedwede Beteiligung in dem Film offen. Nun müssen also nur noch Marvel und Disney mitziehen.

©Marvel

Geschrieben am 26.04.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren