Doctor Strange 2 – Show für Horror-Fans? Elizabeth Olsen über das Sequel

Vom einen Genreregisseur zum anderen: Als Scott Derrickson (Der Exorzismus von Emily Rose, Sinister) überraschend das Handtuch warf und von Kollege Sam Raimi ersetzt wurde, waren zahlreiche Fans traurig und glücklich zugleich. Traurig deshalb, weil Derricksons Originalfilm zu den Favoriten aus der Marvel-Reihe gehört, und glücklich natürlich, weil Raimi als Schöpfer von legendären Klassikern wie Tanz der Teufel oder Armee der Finsternis die Horrorschiene besser bedient als so manch anderer. Und wie Elizabeth Olsen, die man ganz aktuell in der gefeierten Miniserie WandaVision auf Disney+ als Scarlet Witch sehen kann, gegenüber Glamour Magazine verriet, sollen es speziell die Horror-Zutaten sein, die Doctor Strange 2 seine Würze verleihen:

Auch Bruce Campbell hat einen Cameo-Auftritt in Doctor Strange 2. ©Sony

Sam Raimis Handschrift soll durchscheinen

„Dieser Film wird eine Wucht! Er wird rüberkommen wie eine Horror Show“, versichert Olsen. „Außerdem macht es Spaß, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der klare Ziele vor Augen hat. Ich liebe die Art und Weise, wie er seine Kamera benutzt, da sich sein Stil für mich komplett neu anfühlt“, so die 31-Jährige. Steht uns mit Doctor Strange 2 also der erste reinrassige MCU-Horrorfilm ins Haus?

Ganz so weit würde Marvel’s Kevin Feige zwar nicht gehen, ordnet den Film aber irgendwo zwischen Gremlins und Poltergeist ein – also als Film, in dem es zwar durchaus gruselig zugeht, der aber gewisse Grenzen nicht überschreitet. Da man aber ohnehin wieder auf ein jugendliches Publikm abzielt, wäre alles andere auch eine Überraschung gewesen.

Noch dazu könnte ein ganz besonderer und berühmter Vampir seinen Auftritt in Doctor Strange 2 erhalten – und dabei handelt es sich natürlich nicht um Graf Dracula, sondern Blade.

Er tritt Snipes Erbe an: Mahershala Ali ©Marvel/Netflix

Bissiger Vampir im zweiten Doctor Strange?

Ganze siebzehn Jahre liegt der letzte Kinoauftritt des bissigen Halbvampirs jetzt schon zurück, der in allen drei bisherigen Filmen von Wesley Snipes porträtiert wurde. An seine Stelle tritt Oscar-Gewinner Mahershala Ali aus Indie-Hits wie Moonlight und Green Book. Dass er in Doctor Strange 2 in Erscheinung treten könnte, wird in Fankreisen nun schon seit einigen Monaten spekuliert.

Denkbar wäre es schon, immerhin spielt sich Doctor Strange: In the Multiverse of Madness im sogenannten Multiverse ab. Im Klartext heißt das: Hier sind Auftritte von anderen Helden aus dem Marvel Universum nicht nur vorprogrammiert, sondern sogar erwünscht.

Und mit seiner unheimlichen Einfärbung wäre Doctor Strange 2 die perfekte Bühne für die Einführung des neuen Blade, nachdem die Neubesetzung 2019 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Denn noch kann man nur spekulieren, welche Figur Ali als Blade macht.

Fans, die lieber noch einmal Wesley Snipes in der Rolle gesehen hätten, dürfen immerhin noch darauf hoffen, dass er in einem Solofilm als Blades Gegenspieler auftaucht. Laut eigenen Angaben wäre der Schauspieler für jedwede Beteiligung in dem Film offen. Nun müssen also nur noch Marvel und Disney mitziehen.

©Marvel

Geschrieben am 26.04.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren