Doom: Annihilation – Im Herbst 2019 verschlägt es uns wieder in die Hölle

Obwohl sich Doom 2005 als waschechter Kino-Flop erwies und kaum seine Produktionskosten wieder einspielen konnte, legt Universal Pictures schon bald mit dem nächsten Abstieg in die Hölle nach. Umgesetzt wurde dieser von der auf Heimkino-Titel spezialisierten Tochterfirma Universal 1440 Entertainment, die sich den letzten Jahren dank Universal Soldier: Day Of Reckoning oder Cult Of Chucky einen Namen machen konnte. Dadurch muss man davon ausgehen, dass es Doom: Annihilation im Herbst 2019 direkt auf DVD und Blu-ray in den Handel oder als Digital-Premiere zu einschlägigen Streamingdiensten verschlägt. Trotz geringeren Budgets soll der neue Film aber vieles besser machen als der alte, an dem selbst Dwayne „The Rock“ Johnson, immerhin einer der Hauptdarsteller, kein gutes Haar ließ. Für die Leitung auf dem Regiestuhl hat man sich den Genre-erfahrenen Filmemacher Tony Giglio (Timber Falls, Extraction, Chaos) ins Boot geholt und ihm Amy Manson (Once Upon A Time, Being Human) als Hauptdarstellerin zur Seite gestellt.

Auch bei den Spezialeffekten geht es fachkundig zu. Hier sorgt Autonomous FX, deren Kreationen schon in Sinister, I Spit On Your Grave, Stan Against Evil oder Abraham Lincoln: Vampire Hunter zum Einsatz kamen, dafür, dass uns Angst und Bange wird. Gedreht wurde letzten Sommer in Bulgarien. Das Sequel knüpft an die erste Verfilmung von 2005 an, in der Johnson als Bestandteil einer bis an die Zähne bewaffneten Spezialeinheit in die unterirdischen Tunnel einer Mars-Station geschickt wurde, um dort mit automatischen Waffen nach dem Rechten zu sehen. Doch in den ausgestorbenen Korridoren lauerte eine Legion blutrünstiger Mutanten, deren erbarmungslose Brutalität die jeder bekannten Lebensform übertrifft…

Weitere Rollen übernehmen Amy Manson (Atlantis), Dominic Mafham (Ophelia), Luke Allen-Gale (Dominion) und Nina Bergman (The Car: Road to Revenge).

©Universal Home Entertainment

Geschrieben am 09.03.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
The Prodigy
DVD-Start: 07.06.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachte Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdi... mehr erfahren