Doom: Annihilation – Zweiter Trailer öffnet Pforten zur Unterwelt

DOOM lebt von schneller und brachialer, oftmals blutrünstiger Action im Kampf gegen die Schrecken der Unterwelt. 2005 folgte seitens Universal Pictures der erste Versuch, dieses Erfolgsrezept auf die Leinwand zu übertragen – mit eher mäßigem Erfolg. Die Verfilmung mit Dwayne Johnson floppte und wurde von Spielern als wenig originalgetreue, handzahme Action-Adaption für die breite Masse belächelt. Obwohl es Universal Pictures also eigentlich besser wissen müsste, steht uns mit Doom: Annihilation nun ein direkter Nachfolger ins Haus, in dem panische Notrufe von einem der Mars Monde ausgesendet werden. Eine Gruppe von Space Marines soll dem Vorfall auf den Grund gehen, erkennt jedoch bald, dass die Basis von dämonischen Kreaturen überrannt wurde, die die Hölle auf Erden ausbrechen lassen wollen. Angeführt wird der Cast von Amy Manson (Atlantis), Dominic Mafham (Ophelia), Luke Allen-Gale (Dominion) und Nina Bergman (The Car: Road to Revenge).

Erinnerte der erste Trailer noch entfernt an einen austauschbaren Zombiefilm, bricht im zweiten nun tatsächlich etwas dämonisches Chaos aus – inklusive einer Sequenz aus der Ego-Perspektive. Das hinderte id Software und Bethesda Softworks aber nicht daran, sich bereits von Doom: Annihilation zu distanzieren. Beide Unternehmen hatten bei der Produktion des Films, die von Universal 1440 Entertainment, einer auf Heimkino-Titel spezialisierten Tochterfirma von Universal Pictures, in Auftrag gegeben wurde, offenbar kein Mitspracherecht. Universal 1440 Entertainment ist darauf spezialisiert, bekannte Marken möglichst gewinnbringend und preisgünstig fortzuführen. Auf diese Weise entstanden in der Vergangenheit schon Universal Soldier: Day Of Reckoning oder auch Cult Of Chucky. Regie bei Doom: Annihilation führte Tony Giglio (Timber Falls, Extraction, Chaos).

In den USA und Großbritannien fällt am 01. bzw. 28. Oktober 2019 der Startschuss zum nächsten Abstecher in die Hölle. In Deutschland ist Doom: Annihilation aktuell noch ohne Starttermin.

Geschrieben am 17.08.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): DOOM: Annihilation, News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
DVD-Start: 26.02.2021Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren