DOOM Eternal – Fanservice pur: Bethesda liefert Announcement Trailer zum Sequel

Nicht jedes Entwicklerstudio genießt einen guten Ruf. In der Regel muss erst ein Flop her, damit ein Umdenken stattfindet. Schließlich werden in vielen Fällen nur niedrige Verkaufszahlen als Warnsignal anerkannt. So geschehen im Hause Capcom, nachdem verärgerte Fans von Resident Evil dem Franchise reihenweise den Rücken kehrten. Um die zahlreichen Anhänger von DOOM braucht sich das Konkurrenzunternehmen Bethesda hingegen noch keine Sorgen zu machen. Mit dem 2016 erschienenen Reboot traf das Studio für viele Liebhaber voll ins Schwarze. Die ein oder anderen Anregungen oder Wünsche gab es natürlich trotzdem. Aber genau die will ihnen Bethesda mit dem neu angekündigten Sequel DOOM Eternal jetzt erfüllen: „Ihr wollt, dass sich der Doom Slayer noch mächtiger fühlt? Das wird er! Ihr wollt noch mehr Dämonen bezwingen? Dieses Mal gibt es gleich doppelt so viele wie beim letzten Teil. Ihr wollt, dass die Hölle auf Erden ausbricht? Das wird sie“, versprach Creative Director Hugo Martin während der E3 Präsentation und Enthüllung des Titels.

Für ihn waren Fanreaktionen aber ohnehin schon immer das A und O beim Entwickeln von neuen Spielen. „Ihren Wünschen zuzuhören und sie umzusetzen, war in den letzten zwei Jahren sehr inspirierend für uns. Worauf wir aber am meisten stolz sind, ist die Tatsache, dass wir auch Dinge für sie vorbereitet haben, die sie niemals erwarten werden“, schwärmt Martin weiter. Was er damit meint, bleibt vorerst unserer Spekulation überlassen. Vielleicht erreicht uns aber während der QuakeCon eine neue Enthüllung. Am 10. August will Bethesda während eines Livestreams einen ersten Gameplay Trailer zu DOOM Eternal zeigen. Fürs Erste müssen sich Fans mit dem kurzen Announcement Trailer begnügen, der aber zumindest schon einmal den Ausbruch der Hölle auf Erden anteasert.

In DOOM Eternal schlüpft man einmal mehr in die Rolle von Doom Slayer, den es so sehr nach Vergeltung dürstet wie noch nie. Als Spieler muss man sich sowohl bekannten als auch völlig neuen Gegnern und Dimensionen stellen, darf dabei aber auf einen Haufen ebenso neuer Waffen und Fähigkeiten setzen.

Geschrieben am 11.06.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
The Prodigy
DVD-Start: 07.06.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachte Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdi... mehr erfahren