DOOM Eternal – Fanservice pur: Bethesda liefert Announcement Trailer zum Sequel

Nicht jedes Entwicklerstudio genießt einen guten Ruf. In der Regel muss erst ein Flop her, damit ein Umdenken stattfindet. Schließlich werden in vielen Fällen nur niedrige Verkaufszahlen als Warnsignal anerkannt. So geschehen im Hause Capcom, nachdem verärgerte Fans von Resident Evil dem Franchise reihenweise den Rücken kehrten. Um die zahlreichen Anhänger von DOOM braucht sich das Konkurrenzunternehmen Bethesda hingegen noch keine Sorgen zu machen. Mit dem 2016 erschienenen Reboot traf das Studio für viele Liebhaber voll ins Schwarze. Die ein oder anderen Anregungen oder Wünsche gab es natürlich trotzdem. Aber genau die will ihnen Bethesda mit dem neu angekündigten Sequel DOOM Eternal jetzt erfüllen: „Ihr wollt, dass sich der Doom Slayer noch mächtiger fühlt? Das wird er! Ihr wollt noch mehr Dämonen bezwingen? Dieses Mal gibt es gleich doppelt so viele wie beim letzten Teil. Ihr wollt, dass die Hölle auf Erden ausbricht? Das wird sie“, versprach Creative Director Hugo Martin während der E3 Präsentation und Enthüllung des Titels.

Für ihn waren Fanreaktionen aber ohnehin schon immer das A und O beim Entwickeln von neuen Spielen. „Ihren Wünschen zuzuhören und sie umzusetzen, war in den letzten zwei Jahren sehr inspirierend für uns. Worauf wir aber am meisten stolz sind, ist die Tatsache, dass wir auch Dinge für sie vorbereitet haben, die sie niemals erwarten werden“, schwärmt Martin weiter. Was er damit meint, bleibt vorerst unserer Spekulation überlassen. Vielleicht erreicht uns aber während der QuakeCon eine neue Enthüllung. Am 10. August will Bethesda während eines Livestreams einen ersten Gameplay Trailer zu DOOM Eternal zeigen. Fürs Erste müssen sich Fans mit dem kurzen Announcement Trailer begnügen, der aber zumindest schon einmal den Ausbruch der Hölle auf Erden anteasert.

In DOOM Eternal schlüpft man einmal mehr in die Rolle von Doom Slayer, den es so sehr nach Vergeltung dürstet wie noch nie. Als Spieler muss man sich sowohl bekannten als auch völlig neuen Gegnern und Dimensionen stellen, darf dabei aber auf einen Haufen ebenso neuer Waffen und Fähigkeiten setzen.

Geschrieben am 11.06.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren