Draug – Erster Teaser zum nordischen Horror lässt die Toten auferstehen

Alte Hexen und Kobolde sind nur einige Schrecken, die in der nordischen Mythologie zu Hause sind. Zum festen Repertoire gehören aber auch sogenannte Draug, lebende Tote, die aus dem Grab heraus auferstehen und unablässig Jagd auf ahnunglose Opfer machen. Genau diese Vorläufer der heutigen Zombies haben auch Karin Engman und Klas Persson für sich entdeckt und hetzen sie uns 2016 in ihrem gleichnamigen Horror-Thriller Draug auf den Hals, zu dem sich im Anhang dieser Meldung ab sofort ein erster Teaser in Augenschein nehmen lässt. Die eigentlichen Dreharbeiten sollen nämlich erst im späteren Verlauf des Jahres vonstatten gehen. Der schwedische Horrorfilm erzählt im elften Jahrhundert von dem verschollenen Missionar Ödmården. Um herausfinden, was in dem riesigen Wald, der Nord und Süd trennt, mit ihm geschehen ist, lässt der König einen eigens zusammengestellten Trupp auf Spurensuche gehen. Der muss allerdings bald feststellen, dass etwas Unheilvolles in den weitläufigen Wäldern lauert und die Verfolgung aufgenommen hat.

Draug-Poster-717x1024

Geschrieben am 14.01.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren