Dream House

Dream House – Regisseur Jim Sheridan wollte Namen aus den Credits entfernen

Der Trend zeichnete sich bereits ab, als Universal Pictures jegliche US-Pressevorführungen für den aktuellen Mystery-Thriller Dream House verweigerte. Eine Woche nach dem verhaltenen Kinostart in den USA schießt nun allerdings auch Filmemacher Jim Sheridan öffentlich gegen seine Regiearbeit und berichtet von zahlreichen Konflikten, die hinter den Kulissen stattgefunden haben müssen und am Ende sogar dazu führten, dass er seinen Namen aus den Credits entfernen lassen wollte – offenbar ohne Erfolg. Die Schwierigkeiten begannen bereits während der Produktion, als Sheridan das eigentliche Drehbuch missachtete und immer häufiger auf Improvisation setzte. Als Folge fiel das erste Testscreening des Films katastrophal aus, was zu weiteren Nachdrehs führte. Nach diesen Geschehnisse nahm Produktionhaus Morgan Creek Productions die Arbeiten an der finalen Kinofassung selbst in die Hand und machte ohne das Zutun Sheridans weiter. Kurz vor Kinostart wollt dann allerdings kein Star des Films, unter anderem Daniel Craig, Naomi Watts oder Rachel Weisz, für den Film werben und auf Promo-Tour gehen. Ein deutscher Kinostart lässt weiterhin auf sich warten.

Den offiziellen Trailer zeigen wir nach dem Umblättern.

Geschrieben am 09.10.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Dream House, News



Doctor Sleep
Kinostart: 21.11.2019Immer noch gezeichnet von den traumatischen Erlebnissen, die er als Kind im Overlook durchmachte, musste Dan Torrance darum ringen, so etwas wie Frieden in seinem Leben z... mehr erfahren
The Hunt
Kinostart: 28.11.2019In The Hunt wird eine Gruppe von Menschen gefangen genommen und wie Jagdwild in der Natur ausgesetzt - zur sportlichen Betätigung und Belustigung der reichen Elite.... mehr erfahren
Der Leuchtturm
Kinostart: 28.11.2019The Lighthouse entstand wie schon The Witch für A24 und erzählt von einem alternden Leuchtturmwärter und seinen Erlebnissen in den einsamen Weiten von Nova Scotia.... mehr erfahren
Black Christmas
Kinostart: 12.12.2019In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
Annabelle 3
DVD-Start: 21.11.2019Die Dämonologen Ed und Lorraine Warren sind fest entschlossen, Annabelle daran zu hindern, weiteren Schaden anzurichten, und nehmen die besessene Puppe zu sich nach Haus... mehr erfahren
3 From Hell
DVD-Start: 21.11.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
Child's Play [2019]
DVD-Start: 22.11.2019„Buddi ist mehr als ein Spielzeug… Er ist dein bester Freund.“ In diesem Glauben holen sich eine Mutter (Aubrey Plaza) und ihr Sohn (Gabriel Bateman) im Reboot von ... mehr erfahren
Arctic
DVD-Start: 28.11.2019Der Forscher Overgard ist nach einem Flugzeugabsturz in der Arktis gestrandet. Einsam und allein geht er stoisch seinem Alltag nach: Jeden Tag schnitzt er ein riesiges SO... mehr erfahren
Abgerissen
DVD-Start: 29.11.2019Für Katja und ihre Freunde soll es ein unvergesslicher Silversterabend werden. Gemeinsam wollen sie auf dem Berg eines beliebten Skigebiets das neue Jahr feiern. Auf dem... mehr erfahren